Von Fatmata Abu-Senesie 0
Throwback-Foto auf Facebook

Jochen Schropp: So süß sah der Moderator als Kind aus

Jochen Schropp

Jochen Schropp

(© Jochen Schropp / Facebook)

Früher hat er als Schauspieler gearbeitet und heute gehört er zu den beliebtesten Moderatoren des deutschen Fernsehens. Die Rede ist von TV-Liebling Jochen Schropp. Auf Facebook teilt er jetzt ein süßes Foto, das ihn in jungen Jahren zeigt.

Bei diesem Foto muss man ganz genau hinschauen, um zu erkennen, dass es sich bei diesem kleinen Jungen mit Zahnlücke um den TV-Moderator Jochen Schropp handelt. Dieses alte und doch wahnsinnig süße Bild postete der 36-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Für den niedlichen Schnappschuss wird er mit unendlich vielen Komplimenten wie „ein süßer Schatz“ oder „so goldig“ überhäuft.

So süß am Anfang seiner Karriere

Schon mehrmals hat der TV-Star alte Fotos von sich im Netz veröffentlicht, unter anderem die Aufnahmen aus den Anfängen seiner Karriere, auf denen er ohne Bart und braunen Haaren kaum wiederzuerkennen ist. Jochen Schropp ist seit 2001 im Showgeschäft unterwegs. Anfangs war er vor allem als Schauspieler in Fernsehserien zu sehen. Schon bald nahm er immer mehr Moderationsjobs an und gehört mittlerweile zu den beliebtesten TV-Gesichtern Deutschlands.

„Die große Revanche“

Heute Abend moderiert der Berliner die neue Show „Die große Revanche“ auf Sat.1. „In 'Die große Revanche' bekommen alle ihr Fett weg, die es gerne selbst mal ein bisschen zu weit treiben - egal, ob prominent oder nicht! Wir verpassen ihnen den Denkzettel, den sie verdienen. Unsere Zuschauer dürfen sich auf abgedrehte und witzige Einsätze mit versteckter Kamera freuen", erklärte der TV-Liebling kürzlich gegenüber dem Sender Sat.1. Wer miterleben möchte, wie der Moderator und sein Team, bestehend aus Christine Henning, Max Giermann und Simon Gosejohann, Stars wie Oliver Pocher (37) und Ruth Moschner (39) veräppelt, sollte um 20.15 auf Sat.1 einschalten.

Übrigens: So tickt Jochen Schropp privat.