Von Fabienne Claudinon 0
Millionärsgattin übertreibt es mit Schönheits-OPs

Jocelyn Wildenstein im totalen Botox-Wahn

Jocelyn Wildenstein im Botox-Wahn

Jocelyn Wildenstein im Botox-Wahn

(© Getty Images)

Jocelyn Wildenstein kennt man eigentlich nur für ihr glattgebügeltes Gesicht. Die Ex-Frau eines Millionärs ist seit Jahren den Schönheits-OPs verfallen. Ihr Gesicht kann nicht glatt genug sein und so lässt sie sich immer wieder Botox nachspritzen, sodass man heute nichts mehr von ihrem ursprünglichen Aussehen erkennt.

Ist das noch schön? Diese Frage kann man sich sicher stellen, wenn man sich Jocelyn Wildenstein (75) anschaut. Die Ex-Frau von Millionär Alec N. Wildenstein ist im totalem Botox-Wahn. So lässt sie immer mehr Schönheits-OPs über sich ergehen, um jünger auszusehen. Doch dabei schießt sie über das Ziel hinaus. Von Natürlichkeit fehlt in Jocelyns Gesicht jede Spur.

Jocelyn übertreibt es mit ihrem Botox-Wahn. So ist in ihrem Gesicht keine einzige Falte mehr vorhanden. Doch darunter leidet natürlich auch die Mimik. Ein natürliches Lächeln kann man im Gesicht der Millionärin vergebens suchen. Auch ihre Augen sind nur noch kleine Schlitze. Schönheits-Op-Experten schätzen, dass Jocelyn Wildenstein schon über vier Millionen Dollar für Schönheitsoperationen ausgegeben haben soll. Bleibt abzuwarten, wie Jocelyn Wildensteins Botox-Wahn sie in den nächsten Jahren aussehen lassen wird.

Oh Gott: Die schlimmsten Botox-Gesichter!

 
Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?