Von Jasmin Pospiech 0
Sie klärt auf

Joanna Tuczynska: Hochzeit mit Lothar Matthäus oder lieber nicht?

Joanna Tuczynska, die Modelfreundin von Ex-Fußballer Lothar Matthäus, hat nun vehement alle Verlobungsgerüchte dementiert. Und noch eins nachgelegt, indem sie angekündigt hat, Lothar niemals zu heiraten. Hält das ihre junge Beziehung aus?


Ob das wohl "Loddar" so gefallen wird?

Seine Liebste Joanna Tuczynska (28) hat jetzt nämlich Gerüchte über eine Verlobung mit dem ehemaligen Weltfußballer Lothar Matthäus (51) abgewürgt.

Nachdem sie auf dem Oktoberfest mit einem riesigen Klunker am Ringfinger gesichtet wurde, überschlugen sich die Hochzeitsgerüchte. Bis jetzt hatten sich aber weder der Rekordnationalspieler noch seine Modelfreundin zu den Vermutungen geäußert.

Dafür Joannas Eltern umso mehr, die in einem Interview nicht sonderlich erfreut über eine vermeintliche Verlobung gewesen sein sollen, da sie Lothar schlichtweg zu alt für ihre Tochter finden. Joanna hat dieses Interview nun auf ihrer eigenen Facebook-Seite gepostet und dazu lapidar geschrieben: "Ich habe immer gesagt, dass ich niemals Frau Matthäus heißen werde."

Autsch, das klingt erst einmal nicht sehr nett gegenüber Lothar! Zwar hat er in seiner Autobiografie, die er momentan in ganz Deutschland promotet, ebenso geschrieben, dass er aus seinen Fehlern gelernt und vom Heiraten erst mal die Schnauze voll hat, doch das will sicherlich kein Partner von seiner/m Angebeteten hören!

Wie es aussieht, scheint Lothar einfach kein Glück mit seinen Frauen zu haben...


Teilen:
Geh auf die Seite von: