Von Anita Lienerth 0
Nach seinem Ausstieg bei „Verbotene Liebe“

Jo Weil spielt bald „Nick Danne“ bei „Alles was zählt“

Jo Weil stieg erst vergangenes Jahre bei der Serie „Verbotene Liebe“ aus, im Sommer dieses Jahres steigt er bei der nächsten Serie ein. Bei „Alles was zählt“ wird er demnächst als „Nick Danne“ zu sehen sein.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Jo Weil (37) wurde durch seine Rolle des „Oliver Sabel“ bei „Verbotene Liebe“ berühmt. Doch 2014 verließ der beliebte Schauspieler die Serie. Wie RTL nun berichtet, wird er bald eine neue Rolle in der Vorabendserie „Alles was zählt“ verkörpern. Als „Nick Danne“ wird er ab dem 10. Juli bei RTL zu sehen sein. „Nick“ ist ein erfolgreicher Musikproduzent, der „Vanessa Steinkamp“ in Boston kennenlernt und sich in sie verliebt. Gemeinsam kommen die beiden zurück zu „Vanessas“ Heimat Essen.

Jo Weil freut sich schon riesig auf seine neue Rolle: „AWZ ist eine tolle Serie und ich freue mich, dass ich damit erneut ein Teil der RTL-Familie werden darf. Ich habe mit meiner Hauptrolle bei ‚Medicopter 117‘ ja schon einmal für RTL gearbeitet und verbinde mit dieser Zeit nur tolle Erinnerungen. Somit ist das jetzt ein bisschen wie nach Hause kommen", so Jo Weil gegenüber RTL.

Viele seiner Kollegen kennt er bereits und versteht sich gut mit ihnen. „Lars Korten und ich kennen uns bereits von Dreharbeiten, genauso wie Sam Eisenstein. Isabell Horn habe ich mal im Theater getroffen und Christina Klein kürzlich auf einem Event kennengelernt. Einen Großteil der anderen Kollegen habe ich zumindest schon ein paar Mal gesehen.“ Die Rolle des Musikproduzent findet Jo Weil super: „In dieser Rolle darf ich endlich eine neue Facette von mir zeigen. Ich freue mich mega auf den Einstand bei AWZ!“ In der Serie gab es zuletzt große Änderungen - Jo Weil als neuer Charakter in der Serie ist nur eine davon.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 8

"Alles was zählt"-Quiz Welche Sängerin singt den AWZ-Titelsong „Nie genug“?