Von Anita Lienerth 0
„Tonight Show“-Star im Krankenhaus

Jimmy Fallon verletzt: Moderator verliert fast einen Finger

Jimmy Fallon liegt im Krankenhaus

Jimmy Fallon liegt im Krankenhaus

(© Getty Images)

Jimmy Fallon musste seine „Tonight Show“ absagen! Der Grund: Jimmy liegt nach einem Sturz im Krankenhaus und musste sich einer Operation an der Hand unterziehen.

Jimmy Fallon (40) begeistert mit seiner beliebten „Tonight Show“ Millionen von Fans, doch die für gestern geplante Aufzeichnung musste kurzfristig abgesagt werden. Der Moderator befindet sich derzeit im Krankenhaus. Nach einem Sturz in seinem Apartment wurde er in eine Klinik eingeliefert und musste sofort operiert werden.

Finger konnte gerettet werden

Auf Twitter lässt er verlauten: „Ich bin gestürzt und mit meinem Ring am Tisch hängen geblieben. Dabei wäre mir fast der Finger abgerissen.“ Außerdem schreibt er: „Mir geht es gut und danke für zahlreichen Genesungswünsche.“ Es sieht ganz danach aus, als könnte auch ein Unfall die gute Laune des Moderators nicht verderben. In seiner „Tonight Show“ begrüßt er regelmäßig hochkarätige Gäste, die bei Jimmy Fallon stets ihre lustige Seite zum Vorschein bringen. So hat Cameron Diaz (42) in seiner Show heiße Twerk-Moves ausgepackt und auch Kristen Stewart (25) hatte schon sichtlich Spaß auf Jimmy Fallons Couch.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?