Von Fabienne Claudinon 0
Zusammen mit Taynara, Ivana, Anouschka und Ruben

Jimi Blue Ochsenknecht spricht über das WG-Leben bei „BERLYN“

Jimi Blue Ochsenkencht WG Berlin „BERYLN“

Jimi Blue Ochsenkencht ist teil der neuen RTL II YOU-Sendung „BERLYN“

(© Getty Images)

Viele junge Leute kennen es, in einer WG zu wohnen. So auch Jimi Blue Ochsenknecht. Für die neue RTL II YOU-Sendung „BERLYN“ ist der Schauspieler zusammen mit vier jungen Trendsettern in eine Wohnung gezogen. Im Interview mit „Promipool“ sprach er darüber, wie das WG-Leben bei den Influencern aussieht.

Heute ist es für junge Leute ganz normal, in einer WG zu leben. Auch für Jimi Blue Ochsenknecht (25) gehört das mit dazu: Seit Kurzem wohnt der Schauspieler in einer neuen Wohngemeinschaft. Mit fünf jungen Trendsettern ist Jimi Blue in eine Luxus-WG in Berlin gezogen. Bei der RTL-II-YOU-Sendung „BERLYN“ kann man die fünf Influencer bei ihrem spannenden Leben verfolgen. Doch selbst in der besten Wohngemeinschaft kommt es mal zu Unstimmigkeiten.

Jimi Blue Ochsenknecht kannte seine vier Mitbewohner, bestehend aus Bloggerin Anouschka Marlene, Tänzerin Ivana Santacruz, Model Taynara Wolf und Fotograf Ruben Fees, vor dem Einzug noch gar nicht, wie er im Interview mit „Promipool“ erzählt. Lediglich die ehemalige GNTM-Kandidatin Taynara war dem Musiker bereits aus dem Fernsehen bekannt. Trotzdem verstehen sich alle gut miteinander. „Meine Mitbewohner sind alle sehr entspannt. Noch verstehen wir uns alle gut, und das wird sich jetzt, denke ich, auch nicht mehr zum Bösen wenden. Jeder hat sein Zeug zu tun und da haben wir gar keine Zeit, Stress zu haben“, verriet Jimi. Einen Vorteil hat er jedoch gegenüber seinen Mitbewohnern: „Das Gute ist:  Ich habe in meinem Zimmer ein eigenes Badezimmer. Dann gibt’s da schon mal keinen Stress mit den Mädels, wenn die länger im Bad brauchen.“

Gemeinsame WG-Kochabende bei „BERLYN“

Sonst könne man sich das Zusammenleben der fünf allerdings wie in jeder normalen WG vorstellen. Wenn sie Zeit finden, kochen Jimi Blue und seine Mitbewohner auch gerne einmal zusammen, wie am Abend ihrer Premiere. „Je nachdem wer gerade da ist oder wenn alle da sind, versuchen wir es schon zu regeln, dass wir einen Abend zusammensitzen. Da wir alle aber relativ viel zu tun haben, ist das noch nicht so oft der Fall gewesen“, erklärte der 25-Jährige. Ein ganz normales WG-Leben also.

Neue Projekte von Jimi Blue

Für alle Fans hat Jimi Blue Ochsenknecht außerdem noch eine tolle Nachricht. Gerade ist er wieder im Studio, um sein neues Album aufzunehmen, das voraussichtlich im März erscheinen wird. Wer nicht so lange warten kann, sieht Jimi Blue und die „BERLYN“-WG täglich um 22:15 Uhr auch auf RTL II YOU.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Wann lief die erste BTN-Folge?