Von Julia Bluhm 0
„The Big Bang Theory"-Cast sahnt ordentlich ab

Jim Parsons ist bestbezahlter männlicher TV-Star

"Big Bang Theory"-Star Jim Parson bei den SAG Awards

"Big Bang Theory"-Star Jim Parsons bei den SAG Awards

(© Getty Images)

Jedes Jahr veröffentlicht „Forbes" eine Liste der bestbezahltesten Serien-Schauspieler. Am Donnerstag wurde die Topverdiener in der Kategorie männliche Seriendarsteller bekanntgegeben. Dabei steht der Cast von „The Big Bang Theory" ganz weit oben.

Die vier Hauptdarsteller der Erfolgsserie „The Big Bang Theory" sind laut „Forbes" die bestbezahltesten Schauspieler im US-Fernsehen. An der Spitze der Liste steht „Sheldon"-Darsteller Jim Parsons (43). Zwischen Juni 2015 und Juni 2016 verdiente der Schauspieler unglaubliche 25,5 Millionen Dollar. Seine Co-Darsteller führen die Liste fort: Auf dem zweiten Platz steht Johnny Galecki (41), der durch seine Rolle als „Leonard" rund 24 Millionen Dollar verdiente, danach folgt Simon Helberg (35) alias „Howard" mit 22,5 Millionen Dollar und auf dem vierten Platz der bestbezahltesten TV-Stars landete „Raj"-Darsteller Kunal Nayyar (35) mit 22 Millionen US-Dollar. 

Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?