Von Victoria Heider 0
„Lemony Snicket“-Star

Jim Carrey: Seit dem Tod seiner Ex-Freundin Cathriona White ist er untergetaucht

Jim Carrey trägt jetzt einen Vollbart.

Jim Carrey

(© Getty Images)

Der plötzliche Tod seiner Ex-Freundin Cathriona White am 28. September hat „Lemony Snicket“-Darsteller Jim Carrey hart getroffen. Zuletzt wurde er bei ihrer Beerdigung gesehen, ist seitdem aber untergetaucht. Doch schon bald könnte man Jim Carrey wieder in der Öffentlichkeit sehen...

Am 28. September 2015 wurde Cathriona White (†28), die Ex-Freundin von Hollywood-A-List-Star Jim Carrey (53), tot aufgefunden. Mit einer Überdosis Tabletten soll sich Cathriona umgebracht haben. Jim Carrey stürzte das tragische Ableben Cathrionas in tiefe Trauer. Gegenüber dem „Us Magazine“ erklärte er: „Ich bin über den Tod meiner süßen Cathriona sehr schockiert und zutiefst betrübt. Sie war eine irische Blume, zu zart für diese Erde. Lieben und geliebt zu werden war für sie das Wichtigste.“

Bei Cathrionas Beerdigung am 10. Oktober war Carrey einer der Sargträger und man sah ihm deutlich an, wie sehr er um seine Ex-Freundin trauerte. Seitdem hat sich Carrey zurückgezogen, auch auf seinem Twitter-Account war er schon lange nicht mehr aktiv. Bald schon wird sich Jim Carrey allerdings zurückmelden.

Jim Carrey dreht neuen Film

Denn 2016 wird sein neuer Film, die polnisch-amerikanische Co-Produktion „True Crimes“, in den Kinos anlaufen. Die Dreharbeiten in Krakau haben schon begonnen und sicher wird auch Carrey bald an das Set kommen. Der Thriller handelt von einem Mord an einem Geschäftsmann und verspricht viel Spannung. Die Arbeit wird Jim Carrey sicher gut tun und ihm helfen, Cathrionas Tod besser zu verkraften.

Rest in Peace! Auch diese Stars sind 2015 verstorben...

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?