Von Lena Gertzen 0
Drogentod von Cathriona White (†30) schockiert Fans

Jim Carrey: Erstes Statement nach Selbstmord seiner Freundin

Jim Carrey trägt jetzt einen Vollbart.

Jim Carrey

(© Getty Images)

Am Dienstagabend erreichte uns eine traurige Schlagzeile: Cathriona White, die seit 2012 immer wieder mit Schauspieler Jim Carrey zusammen war, nahm sich mit einer Überdosis Drogen das Leben. Nun äußerte sich der Schauspieler und Entertainer zum ersten Mal selbst zu dem tragischen Vorfall.

Sie konnten nicht mit, aber definitiv auch nicht ohne einander - die Rede ist von Jim Carrey (53) und seiner On-off-Freundin Cathriona White (†30). Die beiden lernten sich im Jahr 2012 kennen und lieben, trennten sich in den letzten Jahren aber auch mehrere Male. Wie „Us Magazine“ berichtet, sollen Jim Carrey und Cathriona White im März 2015 erneut zusammengekommen sein, nun ist die 30-Jährige auf tragische Weise verstorben.

Selbstmord nach Trennung?

Das Paar soll sich vor kurzer Zeit erneut getrennt haben. Cathriona schien mit dieser Situation nicht zurechtgekommen zu sein und nahm sich angeblich mit einer Überdosis Drogen am 28. September das Leben. Gegenüber „Us Magazine“ äußerte sich Jim Carrey nun zu dem schrecklichen Vorfall: „Ich bin über den Tod meiner süßen Cathriona sehr schockiert und zutiefst betrübt. Sie war eine irische Blume, zu zart für diese Erde. Lieben und geliebt zu werden war für sie das Wichtigste.“

„Mein Beileid an ihre Familie und an alle, die Cathriona liebten. Wir wurden alle von einem Blitz getroffen“, fasst der Entertainer seine Trauer weiter in Worte. Erste Untersuchung deuten stark darauf hin, dass es sich bei Cathriona Whites Ableben um Selbstmord handelt. Die endgültige Todesursache und die Hintergründe zu Cathrionas viel zu frühem Ableben sind allerdings noch nicht vollständig geklärt.

Traurig - Diese Stars sind 2015 verstorben!

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?