Von Milena Schäpers 0
Endlich!

Jetzt ist es fix: Markus Lanz macht „Wetten, dass..?“!

Na, da hätte man sich einige Diskussionen sparen können. Von Anfang an im Gespräch als Favorit war Markus Lanz und eben dieser wird jetzt tatsächlich „Wetten,dass..?“ beim ZDF moderieren. Am 6. Oktober startet die Show mit einem ganz neuen Konzept.


Das ZDF fand nach langer Zeit einen Nachfolger für Thomas Gottschalk und mit dem neuen Moderator soll nun auch das Konzept der Sendung modernisiert werden. Der ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut freut sich in Lanz einen geeigneten Moderator für den Fernsehklassiker gefunden zu haben: „Ich freue mich jetzt auf die gemeinsame Entwicklungsarbeit in den nächsten Wochen. Wir werden das Konzept von “Wetten, dass..?“ weiterentwickeln und modernisieren, es aber im Kern erhalten: Es bleiben spannende Wetten und interessante Gäste.“

Er selber glaube sehr an die Fähigkeiten des neuen Repräsentanten der Show. "Markus Lanz hat an seiner Talkshow hart gearbeitet", wird Bellut auf der Webseite der ZDF-Show "heute" zitiert. "Mit seiner professionellen Einstellung wird er an die neue Aufgabe "Wetten, dass..?" gehen und das Publikum bestimmt überzeugen. Er wird seinen eigenen Stil finden."

Gottschalk kündigte nach 24 Jahren seinen Abschied bei der Unterhaltungsshow an und demnach wird Lanz große Erwartungen erfüllen müssen. Lanz gab zu, dass ihn das ein oder andere Mal „schlaflose Nächte“ heimsuchten, doch er freue sich sehr darauf und er müsse einfach „das Gefühl entwickeln, das kann man machen.“

Markus Lanz: "Das ist eine Herausforderung, auf die ich mich sehr freue! Gleichzeitig begegne ich ihr mit großem Respekt, denn Frank Elstner und Thomas Gottschalk sind zwei meiner großen Fernsehhelden. Die Showidee ist nach wie vor grandios, Frank Elstner hat sie mir mal so beschrieben: ’Die Idee war einfach: Wir schenken Zuschauern, die eine tolle Idee haben, einen großen Auftritt vor einem Millionenpublikum.‘ Zusammen mit der hervorragenden Redaktion und Produktion des ZDF werden wir in den nächsten Monaten hart dafür arbeiten, dass "Wetten, dass..?" die große erfolgreiche Samstagabendshow für die ganze Familie bleibt."

Am 6. Oktober gibt Lanz sein Moderations-Debüt in Düsseldorf und das ohne Co-Moderator/in. Er wird aber auch weiterhin seine eigene Talkshow am Dienstag, Mittwoch und Donnerstagabend moderieren.

[poll id=36]


Teilen:
Geh auf die Seite von: