Von Sabine Podeszwa 0
Schock mit Folgen

Jessie J: Ihr Schlaganfall veränderte ihr Leben!

Jessie J macht keinen Hehl daraus, dass sie im Alter von 18 Jahren einen Schlaganfall erlitten hat. Man kennt sie als lustige und sympathische Sängerin. Dass es ihr mal richtig schlecht ging, kann man sich kaum vorstellen. Doch diese schwere Zeit hat ihr die Augen geöffnet und seitdem sieht sie das Leben aus einem anderen Blickwinkel!


Jessie J (23) ist eine angesagte britische Popsängerin, die mit ihren Songs momentan die Charts stürmt. Gesundheitlich ging es ihr jedoch nicht immer so gut wie jetzt.  Im Alter von 18 Jahren hat sie einen leichten Schlaganfall erlitten, der auf einen angeborenen Herzfehler zurückzuführen war. Dieser Vorfall hat ihr Leben und ihren heutigen Charakter sehr geprägt. "Was mir gesundheitlich passiert ist, hat mir gezeigt, dass man für nichts im Leben eine Garantie hat" erzählt die Engländerin, die mit bürgerlichem Namen Jessica Ellen Cornish heißt.

"Egal wie alt man ist, wie sehr man das Leben liebt, wie glücklich man ist und wie gesund man ist...für all das hat man einfach keine Garantie. Diese Einsicht hat mir geholfen, der Mensch zu werden, der ich heute bin, ohne mich zu verstellen."

Nach ihrem Schlaganfall hat die Powerfrau erst richtig durchgestartet und ihren Plattenbossen gezeigt wie der Hase läuft. "Nach dem Schlaganfall habe ich einen Gang hochgeschaltet und habe mir nichts mehr gefallen lassen. Ich habe zu der Plattenfirma gesagt: 'So wird sich mein Album anhören und ihr solltet aufhören zu versuchen, mich in einem Bikini neben einen Rapper zu stellen!'" Heute macht sie genau die Musik, die sie schon immer machen wollte und lässt sich von anderen Leuten nichts gefallen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: