Von Stephanie Neuberger 0
Im Kaufrausch

Jessica Simpson vernarrt in Tochter Maxwell Drew

Jessica Simpson ist frisch gebackene Mama einer kleinen Tochter. Maxwell Drew hat ihre Eltern um ihren winzigen Finger gewickelt und stürzt ihre Mutter Jessica in einen regelrechten Kaufrausch. Simpson gesteht, Babykleidern nicht widerstehen zu können und kauft ständig neue Sachen für ihr Baby.


Am 1. Mai erblickte Maxwell Drew das Licht der Welt und machte ihre Mama Jessica Simpson und ihren Vater Eric Johnson zu den glücklichsten Menschen der Welt. Gestern durfte die Sängerin den ersten Muttertag als Mama feiern. Bereits vor der Geburt freute sich die 31-Jährige so sehr auf ihr Baby, dass sie jedes Detail ihrer Schwangerschaft mit der Öffentlichkeit teilte. Seit zwei Wochen ist ihre Tochter nun endlich auf der Welt und ihre Eltern sind völlig vernarrt in die Kleine. Besonders Jessica findet ihre Tochter so süß, dass sie ständig neue Kleider für sie kauft.

Jessica Simpson, die ein eigenes Modeunternehmen führt und damit zu einem wahren Fashionmogul geworden ist, liebt Mode und Accessoires. Nun shoppt die 31-jährige nicht nur für sich, sondern auch für ihr Baby. Via Onlineshopping stürzt sich die frisch gebackene Mutter in einen regelrechten Kaufrausch. "Ich bin süchtig danach, Haarbänder mit großen Blüten für Maxwell zu kaufen. Sie ist unglaublich schön. Ich kann nicht anders, als mit ihr Verkleiden zu spielen", schreibt sie bei Twitter. Bei dem Tempo könnte Maxwell Drew schon bald der großen Garderobe von Harper Seven, Tochter von Victoria Beckham, Konkurrenz machen.

Über den Kurznachrichtendienst erklärte Jessica, wie sehr sie das Dasein als Mutter liebt. "Ich bin so verliebt. Ich möchte jedes Mal weinen, wenn ich sie anschaue. Mutter zu sein, ist das Beste, das mir je passiert ist.“

Das erste Foto von Maxwell soll sich angeblich das "People"-Magazin für 800.000 Dollar gesichert haben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: