Von Mark Read 0

Jessica Simpson: unfreiwilliger Strip im Restaurant


Bei einem Restaurantbesuch mit Freunden in Beverly Hills hat sich Sängerin und Schauspielerin Jessica Simpson versehentlich nahezu entkleidet. Während sich die Gesellschaft in der exklusiven Lounge des Polo-Hotels amüsierte, stellte die 29-Jährige ihre beeindruckenden Essmanieren unter Beweis und ließ den Bissen auf der Gabel nicht ihrem Mund, sondern ihrem Dekollete verschwinden. Selbst vollkommen überrascht von dieser Performance und dem warmen Etwas in ihrem BH, sprang die blonde Aktrice auf und sprang hysterisch auf und ab, um die Delikatesse herauszuschütteln.

Als auch das peinliche Gehüpfe nichts half, kramte Simpson mit beiden Händen in den Tiefen ihres Ausschnitts herum, dass die anderen Gäste schon peinlich berührt wegschauten. „Sie hat nicht nur in ihrem Oberteil herum gegraben und ihren BH zerknautscht, sondern auch von unten versucht, sich hinauf zu schlängeln und emsig nach dem verloren gegangenen Gabelbissen zu suchen.“

Als Jessica Simpson feststellte, dass es andächtig ruhig um sie herum geworden ist, gab sie die verzweifelte Suche auf und scherzte locker: „Es wird schon irgendwann wieder hervorkommen!“ Auch wenn Simpson selbst anscheinend allzu gern anderen Menschen ihre Brüste zum Essen serviert, hält sie vor allem mit der Zeigefreudigkeit des männlichen Geschlechts weitaus strenger. Erst kürzlich wurde sie im Fitnessstudio von der Sicht auf ein männliches Geschlechtsteil unerwartet und unangenehm getroffen: „Liebe ältere Männer im Fitnessstudio: Es ist wirklich schwierig für mich am Ball zu bleiben, wenn eure Eier dauernd aus euren Shorts hervorschauen.“, appellierte die Aktrice über ihre Twitter-Seite.

Dabei haben sich die Besucher Restaurants sicherlich auch etwas anderes vorgestellt, als sich in der Speisekarte für das Windbeutel-Dessert entschieden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: