Von Lena Gertzen 0
Zweifach-Mama in Bestform

Jessica Simpson: Super schlank nach zwei Schwangerschaften

Jessica Simpson - damals und heute

Jessica Simpson - damals und heute

(© Getty Images)

Jessica Simpson hat nicht nur eine Stimme zum Niederknien, die Blondine kann auch einen Körper vorweisen, der jede 20-Jährige neidisch macht - dabei ist Jessica bereits Mutter von zwei Kindern! Doch wie hat es Jessica geschafft, nach den zwei Schwangerschaften wieder in eine solche Topform zu kommen?

Wie macht sie das nur? Jessica Simpson (35) ist bereits Mutter zweier Kinder und derzeit in der besten Form ihres Lebens. War die hübsche Blondine früher für ihre weibliche Figur und ihre Rundungen bekannt, überzeugt sie heute mit straffen Kurven und einer schlanken Silhouette.

Doch Jessica gehört nicht zu den Stars, die rund um die Uhr Kalorien zählen oder sich mit Hilfe von Monodiäten zum Traumgewicht hungern. Sie hat bereits vor Jahren erkannt, dass sich ein Jo-Jo-Effekt à la Jonah Hill nur mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung vermeiden lässt. Ihre Abnehmstrategie besteht bis heute aus der Wahl der richtigen Lebensmittel in Kombination mit effektiven Sporteinheiten. Jessica schwört auf die Abnehm-Turbos Ingwer, Senf, Zitrone oder Zimt und verzichtet auf zuckerhaltige Speisen und Getränke. Einen Tag in der Woche legt die hübsche Zweifach-Mama aber einen sogenannten „Cheatday“ ein, an dem sie nach Herzenslust schlemmt.

Ernährungsumstellung statt Diät

Wer dieses Jahr endlich seinen Bikini-Body am Strand zeigen will und von Jessica Simpsons effektiver Abnehmstrategie überzeugt ist, kann sich auf BodyChange.de kostenfrei über das erfolgreiche Bestseller-Abnehmprogramm informieren, Tipps und Tricks zur Gewichtsreduktion erfahren oder sich ausrechnen lassen, wie viel Gewicht man in nur zehn Wochen abnehmen kann.

Der Vorteil, bereits am Anfang des Jahres mit der BodyChange-Ernährungsumstellung zu beginnen? Wer frühzeitig auf seine Sommerfigur hinarbeitet, kann sich bereits im Frühjahr sexy wie nie zuvor fühlen. Na, wenn das mal keine Motivation ist...