Von Sophia Beiter 0
Österreichischer Kameramann

Jessica Schwarz: Das ist ihr Freund Markus Selikovsky

Jessica Schwarz und Markus Selikovsky auf dem roten Teppich

Jessica Schwarz und Markus Selikovsky auf dem roten Teppich

(© Getty Images)

Jessica Schwarz ist eine taffe und begabte Schauspielerin. Sie spielte in zahlreichen tollen Filmen, wie „Das Parfum“, „Buddenbrooks“ und „Jesus liebt mich“ mit und wird von Regisseuren immer wieder in den höchsten Tönen gelobt. Doch wer ist der attraktive und glückliche Mann, der seit dem Jahr 2010 Jessica Schwarz seine Freundin nennen darf?

Jessica Schwarz (38) wurde 1993 im Alter von 16 Jahren zum „Bravo“-Girl gewählt und startete ihre Karriere als Model. Danach arbeitete sie als Moderatorin - doch ihr Herz gehörte immer schon der Schauspielerei, der sie sich seit einiger Zeit nun ganz widmet.

Ihren Durchbruch schaffte die hübsche Brünette mit Filmen wie „Das Parfum“ und „Buddenbrooks“ oder auch als Synchronsprecherin im Kinohit „Flutsch und weg“. Im Jahr 2009 brillierte Jessica außerdem in ihrer Rolle der „Romy Schneider“ im deutschen Fernsehfilm „Romy“ und in der Komödie „Jesus liebt mich“ spielte sie an der Seite von Florian David Fitz (41).

Zuerst kein Glück in der Liebe

Im Jahr 2001 lernte Jessica während der Dreharbeiten zum Film „Nichts bereuen“ ihren Schauspielkollegen Daniel Brühl (37) kennen und lieben. Doch nach fünf Jahren inniger Beziehung trennte sich das schöne Paar 2006.

Ihr jetziger Lebensgefährte trat 2010 in Jessicas Leben. Markus Selikovsky (38) ist ein österreichischer Kameramann und unterstützt die 38–jährige Schauspielerin nun schon seit sechs Jahren. Immer wieder zeigen sich die beiden Verliebten gemeinsam auf dem roten Teppich und wirken richtig glücklich.

Wer Jessica Schwarz heute Abend in „Zweimal zweites Leben“ nicht verpassen will, der muss um 20.15 Uhr auf ZDF schalten.

Total verliebte Promis! Süße Schnappschüsse der Stars

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?