Von Stephanie Neuberger 0
Kein Mitsprachrecht

Jessica Biel vertraut bei den Eheringen Justin Timberlake

Jessica Biel bekam im letzten Jahr von Justin Timberlake einen Verlobungsring an den Finger gesteckt. Nun laufen die Vorbereitungen für die Hochzeit. Aber während die meisten Frauen viel bestimmen möchten, vertraut Jessica auf den Geschmack ihres Zukünftigen.


Jessica Biel und Justin Timberlake sind seit vielen Jahren glücklich verliebt. Nun soll ihre Beziehung noch ein wenig ernster werden. Letztes Weihnachten stellte Justin seiner Liebsten die wichtige Frage, ob sie ihn heiraten möchte. Biel sagte "ja" und so steckte der Musiker seiner Freundin einen wunderschönen Verlobungsring an den Finger. Stolz zeigt sich die Schauspielerin mit ihrem Klunker am Finger. Wie üblich, wusste Jessica nicht wie der Ring aussieht, bis Timberlake ihr die Frage stellte. Den Verlobungsring suchte der 31-Jährige ohne Wissen seiner Freundin aus. „Ich durfte beim Ring überhaupt nicht mitreden. Er ist in seinen Entscheidungen furchtlos und hat ein gutes Auge für Design. Und ganz ehrlich: Er hat einen besseren Geschmack als ich", sagte die 30-Jährige der "Instyle". Dass ein Mann den Verlobungsring alleine aussucht, ist sicherlich nicht ungewöhnlich. Aber dass er auch die Eheringe ohne seine Zukünftige wählt, ist unüblich. Doch Jessica Biel vertraut ihrem Ehemann in Spe und lässt ihn die Eheringe aussuchen.

Jessica vertraut ihrem Verlobten sogar in Sachen Mode. Wenn sie sich morgens ankleidet, fragte sie ihn stets, was er von ihrem Outfit hält. Gefällt es Justin nicht, sucht er seiner Freundin neue Kleider raus. Aber selbstverständlich liebt Jessica Biel mehr an Justin als sein Stilgefühl und seine Entscheidungsbereitschaft. "Es ist für mich wichtig, einen Partner zu haben, der liebevoll und lustig ist – jemand, der mich inspiriert.“

Damit ihre Ehe nicht wie so viele in Hollywood an Zeitmangel scheitert, steht für Justin und Jessica ihre Beziehung an erster Stelle.


Teilen:
Geh auf die Seite von: