Von Sabine Podeszwa 0
Nicht mehr perfekt?

Jessica Alba: Körperdouble für Dreharbeiten?

Kaum zu glauben, dass eine Traumfrau wie Jessica Alba mit ihrem Körper nicht zufrieden ist. Nach zwei Schwangerschaften ist dieser offenbar nicht mehr so wie früher und die Schauspielerin plagt sich offenbar mit Selbstzweifeln.


Jessica Alba sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch noch einen fantastischen Body. Auch nach zwei Schwangerschaften braucht die 31-jährige sich diesbezüglich sicher nicht zu verstecken. Nach der Geburt von ihrer zweiten Tochter Haven vor gut einem Jahr, dauerte es nicht allzu lange, bis die Schauspielerin wieder rank und schlank war. Doch offenbar ist sie selbst ganz und gar nicht glücklich mit ihrer Figur.

Angeblich verlangte sie deshalb am Set von "Sin City 2" sogar nach einem Körperdouble. "Sie war am Boden zerstört, als die Dreharbeiten begannen und sie ihren ursprünglichen Körper nicht zurück hatte.  Also hat sie den Produzenten gesagt, dass sie ein Körperdouble haben wolle" sagte ein Insider laut Promiflash dem Life and Style Magazin.  Zudem erzählt die Quelle, dass Jessica in ihrer Jugend Essstörungen hatte und in Stresssituation durchaus wieder in die alten Verhaltensmuster zurückfallen kann.

Kaum zu glauben, dass optisch perfekt aussehende Menschen trotzdem nicht äußerlich mit sich zufrieden sind. Dass der Druck in Hollywood sehr groß ist, ist klar. Ein großes Selbstbewusstsein dürfte deshalb von Vorteil sein, um nicht in Essstörungen, Drogensucht oder Alkoholexzesse zu verfallen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: