Von Victoria Heider 0
Jammern auf hohem Niveau

Jessica Alba klagt über Speckbauch und Cellulite

Viele Frauen beneiden Jessica Alba wegen ihres Traumbodys. Doch Jessica sieht das ganz anders. Sie findet ihren Körper alles andere als perfekt.

Jessica Alba sexy

Jessica Alba

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Frauen sind mit ihrem Aussehen wohl nie zufrieden. Irgendetwas ist immer falsch. Besonders schlecht fühlt sich Frau aber, wenn sie ihren eigenen Körper mit dem der Hollywoodstars vergleicht.

Doch auch die V.I.P.s sind nicht immer mit sich im Reinen. So zum Beispiel Jessica Alba. Die Schönheit, die uns ihren makellosen Body in Filmen wie "Honey" gezeigt hat, erzählte vor kurzem wo ihre Schwachstellen liegen.

"Ich habe Cellulite und Dehnungsstreifen - und ich habe sogar einen Rettungsring!", wird Alba von der britischen "Women's Health" zitiert.

Den Grund für ihre Problemzonen kennt sie auch ganz genau. Jessica macht einfach nicht gerne Sport. Alba findet körperliche Ertüchtigung schlichtweg viel zu langweilig.

Eine Schwangerschaft kann der Figur schaden

Nun muss man der Wahrheit halber natürlich zugeben, dass zwei Schwangerschaften den Körper einer Frau ziemlich verändern können. Das Becken wird ein bisschen breiter und es kann zu unschönen Schwangerschaftsstreifen kommen. Auf Bikini-Bildern von Jessica kann man davon allerdings nichts sehen. Und selbst wenn sie solche Problemchen hat, so sollten das Jessica ihre beiden Töchter doch wert sein.

Jessicas Bemängelungen an ihrem Körper sind sicher für die meisten nicht verständlich. Schließlich hat sie doch eine super Figur und ist der Traum vieler Männer.

Für mehr Nachrichten aus Hollywood könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: