Von Mark Read 0

Jessica Alba: Cash ist Mr. Right


Jessica Alba verriet der amerikanischen Ausgabe der "Cosmopolitan" ein paar private Details und plauderte ganz offen über die Liebe zu ihrem Ehemann Cash Warren. Tatsächlich glaubt die Schauspielerin nicht nur an Liebe auf den ersten Blick, sondern hat sie mit Cash auch selbst erlebt. Dem Magazin beschrieb der Hollywood Star den Moment als sie ihren Auserwählten das erste Mal sah. „Gleich nachdem ich ihn getroffen hatte, rief ich meine beste Freundin an und sagte ihr so was wie: 'Ich habe einen Typen getroffen und das Gefühl, ihn schon ewig zu kennen und dass das auch den Rest meines Lebens so bleiben wird'", so Jessica zur Cosmo.

Schöner hätte es sich auch Hollywood nicht ausdenken können. Jessica Alba schwärmte von ihrem Ehemann in höchsten Tönen. Die Beiden haben sich bei den Dreharbeiten zu dem Film "Fantastic Four" kennen und lieben gelernt. Während Jessica Alba vor der Kamera spielte, war Cash Warren der Assistent des Regisseurs. Zu Beginn der Beziehung dachten viele, dass diese Verbindung nicht für die Ewigkeit gemacht ist, da Warren immer im Schatten seiner berühmten Frau stehen würde. Doch damit haben sich alle geirrt. Das Paar ist heute immer noch glücklich und verliebt.

Die Schauspielerin sagte außerdem, dass sie ein Team seien, dass in die gleiche Richtung schaut. Cash sei nicht nur ihre Liebe, sondern ihr Freund. Nachdem 2008 die Hochzeit des Paares gefeiert wurde, folgte nur wenige Wochen später die Krönung ihrer Liebe. Im Juni 2008 erblickte ihre gemeinsame Tochter, Honor Marie, das Licht der Welt.

Das Leben von Jessica Alba scheint perfekt und glücklich zu sein. Mit ihrem Ehemann hat sie anscheinend ihren Traummann gefunden und eine kleine Familie gegründet. Kein Wunder, dass Alba gerne über ihre Liebe und ihr Leben plaudert. Hoffentlich hält ihr Glück wirklich ewig.


Teilen:
Geh auf die Seite von: