Von Mark Read 0

Jesse James schreibt Enthüllungsbuch


'Kaum zu glauben' ist wohl die Reaktion vieler, wenn sie hören, dass Jesse James ein Enthüllungsbuch schreibt. Der Exmann von Sandra Bullock möchte angeblich reinen Tisch machen und seine Sicht der Dinge in dem Buch darlegen.

Als ob das letzte Jahr für die Schauspielerin nicht schon schlimm genug gewesen wäre, muss sie nun erneut der Wahrheit, dass ihr Ehemann sie vielmals betrogen hat, ins Auge sehen. Und wieder wird die Presse sie belagern und sich eine Reaktion auf das Buch erhoffen. Im Frühling 2010, kurz nachdem Sandra Bullock einen Oscar gewonnen hatte und sie ihren Adoptivsohn Louis in der Familie begrüßte, platze die Bombe - ihr Ehemann Jesse James hatte gleich mehrere Affären. Es folgte die Scheidung des Paares und Bullock tauchte einige Zeit ab, um wieder Kraft zu sammeln.

Mittlerweile hat die Schauspielerin ihr Lächeln wieder gefunden und wird vermutlich am Sonntag über den Roten Teppich der Oscar Verleihung schreiten. Gut möglich, dass sie dort von den Reporten auf das Buch ihres Exmannes angesprochen wird.

Doch ein Insider ist sich sicher, dass Sandra in jedem Fall zu den Awards kommen wird, wie Showbizspy berichtet.

Warum Jesse James das Enthüllungsbuch auf einmal schreiben möchte, ist ungewiss. Was in dem Werk mit dem Namen "American Outlaw" stehen soll, ist ebenfalls nicht bekannt. Doch ein Verlag für das Buch soll sich schon gefunden haben.

Ob es ein geschickter Schachzug von Jesse ist, die Öffentlichkeit an seine Fehltritte zu erinnern, ist fraglich. Vermutlich wird auch ein Buch, in dem er seine Sicht der Dinge erzählt, nichts an seinem Bild in der Öffentlichkeit ändern.

Seine Verlobte Kat von D hat sich zum Werk ihres Liebsten bisher noch nicht geäußert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: