Von Alina Wiedemann 0
Der Komiker hatte mit diversen Krankheiten zu kämpfen

Jerry Lewis (†91): Die Todesursache wurde bekanntgegeben

Jerry Lewis Todesursache bekanntgegeben

Jerry Lewis mit 90 Jahren

(© Getty Images)

Der legendäre Komiker Jerry Lewis ist am 20. August 2017 in Las Vegas verstorben. Die Todesursache wurde nun öffentlich gemacht.

Jerry Lewis ist am Sonntag im Kreise seiner Familie im Alter von 91 Jahren verstorben. Die Hollywood-Legende hatte über sein Leben hinweg mit vielen verschiedenen Krankheiten zu kämpfen, unter anderem Diabetes I und Prostatakrebs. Vor allem aber litt der Komiker an Herzproblemen, wie mehrere US-Medien berichteten.

Offizielle Todesursache von Jerry Lewis

Die offizielle Todesursache von Lewis ist eine Ischämische Kardiopathie, eine Insuffizienz des Herzens genügend Blut durch den Körper zu pumpen, wie die „New York Daily News“ berichtet. Lewis erlitt in seinem Leben wahrscheinlich drei oder mehr Herzinfarkte. Den ersten Infarkt hatte er im jungen Alter von 34 Jahren.