Von Victoria Heider 0
Daniela Katzenbergers Schwester startet durch

Jenny Frankhauser: „Nach der Trennung von meinem Freund habe ich zehn Kilo zugelegt“

Jennifer Frankhauser zeigt sich von ihrer natürlichen Seite

Jennifer Frankhauser

(© Jennifer Frankhauser / Facebook)

Jenny Frankhauser startet durch! Die kleine Schwester von Daniela Katzenberger hat viel vor und freut sich momentan über ihren ersten Werbedeal. Im „Promipool“-Interview hat Jenny mit uns über ihre Pläne, Konkurrenz mit ihrer Schwester und ihren bewundernswerten Gewichtsverlust gesprochen.

Jennifer Frankhauser (23) wurde als kleine Schwester von Kultblondine Daniela Katzenberger (29) bekannt, nun möchte sie ihren eigenen Weg gehen. „Da gibt es jede Menge, was ich mir vorstellen kann und an was wir derzeit auch bereits aktiv arbeiten“, erklärt sie im Interview mit „Promipool“. Und tatsächlich hat Jenny jetzt ihre erste Single „Die Zeit steht still“ aufgenommen.

Auf die Erfolge ihrer berühmten Schwester ist Jenny dabei nicht eifersüchtig und auch Daniela sieht in ihr keine Konkurrenz aus den eigenen Reihen: „Konkurrenzdenken gibt es bei uns nicht, auch wenn das oft von außen so hingestellt wird. Wir unterstützen uns gegenseitig und freuen uns immer für den anderen. Zusammenhalt ist doch das Wichtigste in einer Familie.“

So hat Jenny erfolgreich abgenommen

Viel Bewunderung von ihren Fans hat Jenny in letzter Zeit vor allem für ihre Abnehmerfolge bekommen. Nach der gescheiterten Beziehung zu ihrem Ex-Freund legte Jenny nämlich leider ein paar Pfunde zu. „Ich war mit mir und meinem Körper eher recht unzufrieden. Ich bin ein echter ‚Frustfresser‘ und habe nach meiner Trennung von meinem Freund vor einem Jahr zehn Kilo zugelegt. Denen habe ich aber nun den Kampf angesagt! Und es läuft super“, so Jenny.

Dabei setzt die Blondine aber nicht nur auf Sport, auch eine ausgewogene Ernährung ist für sie sehr wichtig. Die Freude am gesunden Essen brachte Jenny nun sogar ihren ersten Werbedeal mit dem „Original Eiweiß Abendbrot“ der Firma Theodor Rietmann ein. „Ich als echte Pfälzerin habe einfach dauernd das Verlangen nach einem leckeren ‚Worschdebrot‘ verspürt und so bin ich auf das gesunde Eiweißbrot gekommen und es schmeckt suuuuper. Daraufhin wurde ich gefragt, ob ich mir hierzu eine Zusammenarbeit vorstellen kann. Und schon lag die Wurst auf 'm Brot“, erzählt sie lachend.

Dank des neuen Körpergefühls klappt es bei Jenny hoffentlich auch bald mit der großen Liebe. Genaues über ihr Privatleben möchte Jenny noch nicht ausplaudern, verspricht aber, dass es dazu bald mehr Neuigkeiten geben wird. Sollte Jenny den richtigen Mann zum Heiraten finden, wünscht sie sich wie ihre Schwester eine große Märchenhochzeit: „Da war alles perfekt!“

Quiz icon
Frage 1 von 8

Daniela Katzenberger Quiz Wie lautet Danielas zweiter Vorname?