Von Kathy Yaruchyk 0
Badeunfall mit bösen Folgen

Jenny Elvers: Verletzt kehrt sie aus dem Urlaub zurück

Wirklich erholsam war dieser Urlaub wohl nicht. Auf Kreta wollte Jenny Elvers mit Sohn Paul und Lebensgefährte Steffen von der Beeck ein paar entspannte Tage verbringen. Doch ein Badeunfall endete für die Schauspielerin mit einer bösen Verletzung am Ohr. Erfahrt hier, was genau passiert ist!

Jenny Elvers will an

Jenny Elvers

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Jenny Elvers (42) arbeitet hart an ihrer Bikini-Figur. Kürzlich zeigte sie ihren durchtrainierten Körper auf Facebook. Jetzt wollte sie diesen auf dem sonnigen Kreta bräunen lassen. Doch der Urlaub wurde schnell zum Desaster.

Urlaub auf Kreta endet mit bösem Badeunfall

Jenny Elvers war mit ihrem Sohn Paul und Lebensgefährte Steffen von der Beeck in Griechenland, um erholsame Tage im Kreise ihrer Liebsten zu verbringen. Doch der Urlaub fand ein vorzeitiges Ende, als sich die Schauspielerin beim Baden schwer verletzte. Auf Facebook zeigt sie jetzt ihre Wunden. Ihr Ohr ist blutunterlaufen und zeigt eine klaffende Wunde.

Jenny Elvers hat das Badeverbot nicht beachtet

Zum schockierenden Bild schreibt die Blondine: „Ich habe mir beim Baden in der Brandung mein Ohr aufgeschlagen - hätte die rote Flagge wohl ernster nehmen sollen! Laßt Euch das eine Warnung sein!“ Auf dieses schmerzhafte Mitbringsel hätte Jenny Elvers auch verzichten können!


Teilen:
Geh auf die Seite von: