Von Lena Gulder 0
Gut gelaunte Jenny

Jenny Elvers: Kurz nach ihrem Sturz strahlt sie auf der „Ein Herz für Kinder“-Gala

Erst letzte Woche gab Jenny Elvers Anlass zur Sorge. Nach einem schweren Sturz in ihrer Villa musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Bislang sind die genauen Ursachen des Unfalls noch nicht geklärt. Doch dem TV-Sternchen geht es wieder gut. Auf der „Ein Herz für Kinder“-Spendengala zeigte sich Jenny gut gelaunt.

Jenny Elvers zeigt sich erstmals nach ihrem Sturz

Jenny Elvers gut gelaunt am Spendentelefon

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Die Fans von Jenny Elvers haben sich in der letzten Woche große Sorgen um die 41-Jährige gemacht. „BILD“ berichtete, dass der TV-Star bei sich zu Hause schwer gestürzt und dabei auf das Gesicht gefallen sein soll. Auch ein Krankenhausaufenthalt war nötig.

Doch jetzt gibt Jenny Elvers selbst Entwarnung, indem sie sich strahlend in der Öffentlichkeit zeigt. Auf der „Ein Herz für Kinder“-Spendengala erschien die Blondine gut gelaunt an der Seite ihres Lebensgefährten Steffen von der Beeck.

Jenny Elvers lächelt ihren Sturz einfach weg

Für den guten Zweck setzte sich Jenny Elvers ans Telefon und nahm die Spendenanrufe entgegen. Lediglich ihre Lippe war noch etwas geschwollen und blau.

Neben Jenny Elvers sorgte Oliver Pocher wohl für die größte Überraschung des Abends. Er erschien gemeinsam mit Sabine Lisicki. Dieser Auftritt sagt mehr über ihren Beziehungsstand aus als jedes Statement!

Was meint ihr: Geht es Jenny wirklich besser oder überspielt sie ihren Unfall nur? Schreibt uns eure Einschätzung als Kommentar unter den Artikel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: