Von Anja Dettner 0
Dschungelcamp-Kandidatin verrät

Jenny Elvers hat im Dschungelcamp 7 Kilo abgenommen

Jenny Elvers wurde am Samstagabend von den Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt. Darüber kann die schöne Blondine letztendlich froh sein, denn sie hat innerhalb von neun Tagen ganze sieben Kilo abgenommen!

Jenny Elvers (43) musste nach neun Tagen im australischen Dschungel das Camp verlassen. Doch traurig war sie deswegen nicht! Für ihren Gesundheitszustand war ihr Ausscheiden wohl am besten. Durch den Essensmangel und die hohen Temperaturen hat Jenny sieben Kilo abgenommen. Bei einer Größe von 1,78 Meter wiegt die Blondine heute nur noch 46 Kilo, wie sie im Interview mit dem Kölner „Express“ verriet. „Ich sehe aus wie ein Lolli auf zwei Füßen!“

Die Schauspielerin hat nicht nur enorm abgenommen, sondern hat auch unter anderen gesundheitlichen Beschwerden gelitten, wie sie der „Bild“ verriet: „Ich habe schwarze Punkte gesehen, hatte also ein gestörtes Sehfeld.“ Nach dem harten Kampf im Dschungel kann sich Jenny auf erholsame Tage im Hotel freuen.

Jennys Favorit im Dschungelcamp ist....

Ihr persönlicher Favorit auf den Sieg ist übrigens Thorsten Legat (47)! Nachdem Jenny nicht mehr um die begehrte Dschungelkrone kämpft, hat sie gegenüber „Bild“ verraten: „Thorsten hat es verdient. Er würde zur Not auch zwei Wochen allein im Dschungel überleben und zur Not alle Bäume essen!“ Wer tatsächlich die diesjährige Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ gewinnt, erfahren wir im Finale am Freitagabend. 

Bildergalerie: So sahen die Dschungel-Kandidaten früher aus!

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de!

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?