Von Sabine Podeszwa 0
Jenny Elvers zurück auf dem roten Teppich

Jenny Elvers-Elberzhagen: Erste öffentliche Party nach Entzug

Jenny Elvers-Elbertzhagen ist zurück. Auf der BILD-Party "Place to B" gab sie sich zum ersten Mal nach langer Zeit wieder die Ehre und genoss die ausgelassene Partystimmung, nachdem die letzten Monate für sie weniger erfreulich waren.


Jenny Elvers-Elberzhaben (41) ist nach ihrem Entzug und nach der Trennung von Ehemann Götz Elberzhagen wieder zurück auf dem roten Teppich. Bei der BILD-Party "Place to B" im Hotel Adlon Kempinski in Berlin zeigte sie sich erstmals wieder in der Öffentlichkeit.

"Ich habe eine sehr lange und anstrengende Reise hinter mir. Ich hatte mich völlig zurückgezogen, um zu mir zu kommen und gesund zu werden. Ich genieße es, hier zu sein..." sagte sie zu BILD.

Wir hoffen für die Schauspielerin und Moderatorin, dass sie das Gröbste nun überstanden hat und sich wieder bester Gesundheit erfreuen kann. Auf der BILD-Party hatte sie jedenfalls durch zahlreiche prominente Kollegen genug Ablenkung von ihren privaten Problemen. US-Sänger Robin Thicke unterhielt die anwesenden Gäste mit seinem Superhit "Blurred Lines" und feierte danach ausgelassen mit der deutschen Prominenz.

Auch Moderatorin Sylvie van der Vaart war mit von der Partie sowie GZSZ-Schauspieler Sila Sahin, Isabell Horn und Raul Richter. Des Weiteren waren Barbara Schöneberger, Bonnie Strange, Christine Neubauer, Vicky Leandros und Mariella Ahrens vertreten. Mit Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler kam sogar ein deutscher Politiker auf die Party.


Teilen:
Geh auf die Seite von: