Von Mark Read 0
Vom Rheinland nach Hamburg

Jenny Elvers-Elbertzhagen will nach Hamburg ziehen

Über Jenny Elvers-Elbertzhagen wurde in den letzten Monaten ja viel geschrieben. Nachdem sie ihre Alkoholsucht nun überwunden hat, steht der private Neuanfang im Mittelpunkt. Und der soll im Norden stattfinden.


Das Wichtigste ist: Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) geht es gesundheitlich wieder gut. Die Alkoholsucht hat sie erfolgreich bekämpft und sieht auf Events wieder deutlich besser und gesünder aus als noch vor einigen Monaten. Privat lief es hingegen nicht so gut - die Ehe mit Goetz Elbertzhagen ist gescheitert. Jetzt stehen die Zeichen auf Neuanfang.

Im Gespräch mit der "Gala" erzählte Elvers: "Das Haus in Rheinbach, in dem mein Sohn Paul und ich leben, wird verkauft. Jetzt suche ich eine Wohnung in Hamburg-Blankenese. Da wohnen Freunde von mir, und ich bin gerne an der Elbe. Es ist ein schöner Ort, um sein Kind behütet großzuziehen."

Mit Goetz Elbertzhagen war die Schauspielerin seit 2003 verheiratet. Eine Trennung nach so langer Zeit ist immer eine gute Gelegenheit für einen Schlussstrich. Von daher erscheint es verständlich, dass Jenny Elvers-Elbertzhagen die Vergangenheit endgültig hinter sich lassen und im schönen Hamburg wieder die Sonnenseiten des Lebens genießen will. Wir wünschen ihr viel Glück bei der Wohnungssuche.


Teilen:
Geh auf die Seite von: