Von Sabine Podeszwa 0
Jenny Elvers' Akoholbeichte

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Sie spricht über ihr Alkoholproblem

Jenny Elvers-Elbertzhagen hat sich zu einem mutigen Schritt entschieden und wird erstmalig öffentlich im Fernsehen über ihre Alkoholsucht sprechen.


Jenny Elvers-Elbertshagen hat eine schwere Zeit hinter sich, über die sie nun laut Promiflash öffentlich im TV sprechen möchte. Am 4. Februar strahlt RTL um 21.15 Uhr die Sendung "Alkoholbeichte! Jenny Elvers - Die ungeschminkte Wahrheit" aus, in der Jenny Elvers sich den Fragen von Frauke Ludowig stellt und über ihr Alkoholproblem, den Entzug und die Zeit danach spricht.

Die Moderatorin  und Schauspielerin sorgte im letzten Jahr für Schlagzeilen, nachdem sie betrunken bei Bettina Tietjen in der "DAS!"-Sendung aufgetreten war und dort lallte und sich unangebracht verhielt. Infolgedessen wurde ihre Alkoholsucht bekannt und führte dazu, dass sie sich freiwillig in einen Entzug begab. Nach Beendigung des Entzugs, bat Jennys Ehemann Götz Elbertzhagen, um die benötigte Privatsphäre für die Familie.

Es scheint als hätte Jenny Elvers-Elbertzhagen sich wieder gefangen und einen Weg in die Normalität zurückgefunden. Eine öffentliche Alkoholbeichte ist von ihrer Seite sehr mutig und sicherlich nicht einfach, wird ihr jedoch sicherlich den einen oder anderen verlorenen Sympathiepunkt einbringen. Wir wünschen ihr viel Erfolg und Kraft für die kommende Zeit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: