Von Sabine Podeszwa 0
Familienglück pur

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Ihr Sohn hat keinen Kontakt zum Vater

Jenny Elvers-Elbertzhagen hat sich in den letzten Jahren vom feiernden It-Girl zum absoluten Familienmenschen gewandelt. Ihr Mann Götz Elbershagen und ihr Sohn Paul sind ihr ganzer stolz. Traurig ist nur, dass Paul leider keinen Kontakt mehr zu seinem leiblichen Vater hat den ehemaligen Big Brother-Bewohner Alex Jolig.


Jenny Elvers-Elbertzhagen (39) mag vielen Leuten noch als Party-Girl in Erinnerung sein, doch die Zeiten haben sich geändert, und um Jenny ist es ruhig geworden. Nach einer kurzlebigen Affäre mit dem Big Brother-Bewohner Alex Jolig wurde sie schwanger und fand sich bald darauf verlassen vor.

Kurze Zeit später trat ihr jetziger Ehemann Götz Elbertzhagen in ihr Leben und wurde sofort zum liebevollen Ersatzpapa für ihren Sohn Paul. "Ich bin heute ein sehr glücklicher Mensch" sagt sie der Bunten und ihr Mann fügt hinzu: "Jenny ist auf der einen Seite die totale Glamourfrau, die schöne Kleider und rote Teppiche liebt. Andererseits ist sie eine Übermutter, die es liebt zu kochen und mit Paul draußen im Garten zu pflanzen und zu ernten!"

Die Familienidylle im Hause Elvers-Elbertzhagen ist perfekt. Paul akzeptiert Jennys Mann voll und ganz als seinen Vater, denn zu seinem leiblichen Vater Alex Jolig hat er leider keinerlei Kontakt mehr. Und Götz Elbertzhagen liebt Paul im Gegenzug wie seinen eigenen Sohn: "Wir lieben uns heiß und innig" sagt er.

Die beste Entscheidung ihres Lebens war Paul zu bekommen. Die zweitbeste war die Hochzeit mit ihrem Mann, erzählt Jenny der Bunten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: