Von Victoria Heider 0
„Ghost Wisperer“-„Melinda Gordon“

Jennifer Love Hewitt: Sie bekommt eine Hauptrolle in „Criminal Minds“

Den Verzweifelten beistehen - damit hat Schauspielerin Jennifer Love Hewitt als „Melinda Gordon“ in „Ghost Wisperer“ schon Erfahrung gesammelt. Auch in ihrer neuen Rolle bei der Krimiserie „Criminal Minds“ hilft sie den Hilflosen.

Jennifer Love Hewitt im sexy Kleid

Jennifer Love Hewitt

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Von 2005 bis 2010 spielte Jennifer Love Hewitt (35) in der CBS-Serie „Ghost Whisperer“ die medialbegabte „Melinda Gordon“, die den Verstorbenen dabei hilft, letzte unerledigte Angelegenheiten zu klären. Darunter befand sich natürlich auch der ein oder andere ungeklärte Mordfall.

Sie kehrt zurück zu CBS

Mit Mord wird es Jennifer auch in ihrer neuen Rolle als Undercover-Agentin „Kate Callahan“ in „Criminal Minds“ zu tun haben. Wie „Serienjunkies“ meldet, bekommt die hübsche Brünette nach ihrer Babypause nun erneut in einer CBS-Produktion eine Hauptrolle.

Seriensprecherin Erica Messer bestätigt: „Viele von uns haben über die Jahre das Vergnügen gehabt, mit ihr arbeiten zu dürfen und wir freuen uns, dies bald erneut zu tun.“

Wann wird sie zu sehen sein?

Jennifer ist in Amerika bereits seit dem 1. Oktober, mit dem Start der zehnten Staffel, als Kriminalistin zu sehen. Die deutschen Fans werden sich noch gedulden müssen, denn hierzulande wurde jetzt erst mit der Ausstrahlung der zweiten Hälfte der neunten Staffel gestartet.

Am Donnerstagabend um 20.15 Uhr strahlt Sat.1 neue Folgen von "Criminal Minds" aus. 


Teilen:
Geh auf die Seite von: