Von Andrea Hornsteiner 0
Jennifer Lopez: Ganz die Diva

Jennifer Lopez: Wegen Star-Allüren verliert sie Job

Jennifer Lopez ist ihrem Ruf als Diva wieder einmal gerecht geworden. Denn nun hatte ein Veranstalter genug von der Sängerin und sagte ihren Auftritt kurzerhand ab.


Ohje, das ging wohl voll daneben, liebe Jennifer Lopez!

Denn die 43-Jährige hat es wieder einmal so richtig übertrieben. Es ist ja weltweit schon bekannt, dass die Sängerin durchaus den Ruf einer Diva genießt. Und nun bewies sie auch, dass sie diesen nicht umsonst hat. Ihre Allüren führten jetzt nämlich dazu, dass sie einen Job in Indien verlor.

Wie der Internetdienst "RadarOnline" derzeit berichtet, wurde die Sängerin eigentlich für die Eröffnung der indischen Cricket-Meisterschaft gebucht. Selbst für sie noch ein richtig lukrativer Auftritt! Aber wenn da mal nicht ihre Ansprüche zu hoch gewesen wären...

Doch Jennifer Lopez hat sich selbst alles kaputt gemacht. Sie forderte für den Gig unter anderem einen Privat-Jet, dutzende luxuriöse Hotelzimmer und einen privaten Koch. Für den Veranstalter war dies zuviel. Ein Insider verriet außerdem, dass die Liste der 43-Jährigen "idiotisch lang" gewesen sein soll.

"Ihre Forderungen waren unglaublich. Sie hat sich selbst aus dem Event gespielt. Es war idiotisch, weil das Publikum für diese Veranstaltung riesig ist", so der Insider weiter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: