Von Andrea Hornsteiner 0
Ein Erpresser?

Jennifer Lopez verklagt ihren Ex-Chauffeur auf 20 Millionen Dollar!

Die Gerüchteküche um Sängerin Jennifer Lopez will nicht abklingen. Nach der angeblichen Trennung von Casper Smart, soll sie jetzt auch Ärger mit einem ehemaligen Angestellten haben.


Sie hat ihren ehemaligen Chauffeur auf rund 20 Millionen Dollar verklagt!

Hakob Manoukian soll versucht haben, die US-Sängerin zu erpressen. Er wollte 2,8 Millionen Dollar von Jennifer Lopez, sonst würde er "persönliche und sensible Informationen" der Presse gegenüber ausplaudern.

Doch dass ließ sich die 42-Jährige nicht gefallen! Sie wies alle Vorwürfe von sich und wirft nur ihrerseits dem ehemaligen Chauffeur vor, seine Vertrauensposition ausgenutzt zu haben.

Skurril ist jedoch, dass Hakob Manoukian erst vor einigen Monaten eine Klage gegen die Sängerin eingereicht hatte. Sie soll ihn während seiner Anstellung gedemütigt und anschleßend zu seiner Kündigung gezwungen worden haben..

Will sich die Diva an ihrem Ex-Chauffeur einfach nur rächen und wurde sie wirklich hinterhältig von ihm erpresst?

Wir kennen die Wahrheit nicht, bleiben aber aber auf jeden Fall weiterhin an der Story dran!


Teilen:
Geh auf die Seite von: