Von Sabine Podeszwa 0
Keiner gewinnt!

Jennifer Lopez über die Trennung von Tom Cruise und Katie Holmes!

Jennifer Lopez war über die Trennung von Katie Holmes und Tom Cruise sehr erstaunt. Ihre Trennung von Marc Anthony fand letztes Jahr statt und sie weiß, wie traurig diese Situation für alle Beteiligten ist.


Jennifer Lopez trennte sich im Sommer 2011 von ihrem Ehemann Marc Anthony. Gerade sie kann es deshalb blendend nachvollziehen, wie schlecht es Katie Holmes und Tom Cruise im Moment gehen muss. Als sie von der Trennung hörte, war sie schockiert. In einem Interview mit einem amerikanischen Magazin sagte sie: "Es tut mir leid sie. Sie sind beide tolle Menschen und, genau wie bei Marc und mir, wünscht man sich einfach nicht, dass so etwas passiert" wird die  42-jährige von Radaronline zitiert.

Dann fügt sie noch hinzu: "Ich wünsche Ihnen, dass sie mit ihrer Entscheidung glücklich werden. Auch für Suri und die anderen Kinder. Es geht nicht nur um Suri, auch Isabella und Connor sind involviert. Mit der Zeit wird man eine Familie und wenn es dann auseinander geht, gewinnt niemand. Es werden viele Herzen gebrochen. Ich wünsche Ihnen einfach nur Frieden!"

Jennifer Lopez hat ihre Trennungsphase überwunden ist jetzt schon seit einigen Monaten mit dem 24-jährigen Tänzer Casper Smart zusammen. Auch ihre Kinder Max und Emme haben sich gut an den neuen Mann an Mamas Seite gewöhnt, somit scheint die neue Patchwork-Familie zu funktionieren. Katie Holmes und Tom Cruise werden sich allerdings erst wieder einen neuen Alltag aufbauen müssen. Denn sie stehen nach der Trennung nun ganz am Anfang einer neuen Lebensplanung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: