Von Stephanie Neuberger 0
So sieht es ihr Manager

Jennifer Lopez: Manager spricht über ihr Liebesleben

Jennifer Lopez war schon dreimal verheiratet und derzeit kursieren Gerüchte um Ehe Nummer vier mit Casper Smart. Ihr Manager Benny Medina würde sich wünschen, dass J.Lo einmal Single ist und sich nicht immer Hals über Kopf in eine neue Beziehung stürzt.


Nur kurz nachdem Marc Anthony und Jennifer Lopez ihre Ehe offiziell als gescheitert erklärten, trat die Sängerin schon mit einem neuen Mann an ihrer Seite in die Öffentlichkeit. Es ist der 24-jährige Tänzer Casper Smart, der ihr Herz im Sturm erobert hat. Ihr Manager Benny Medina ist darüber gar nicht glücklich, wie er im Interview mit der amerikanischen Vogue erklärte.

Wie er erzählte, erklärte J.Lo ihm die neue Beziehung damit, dass Casper einfach zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen sei. "Es ist nicht so, dass sie blind gegenüber der Realität ist. Wir haben gestern darüber gesprochen, dass sie 42 Jahre alt und mit einem 24-Jährigen zusammen ist. Sie meinte dann einfach ‘Es geht noch nicht einmal um das Alter, Benny. Ich komme aus einer Beziehung, in der ich nicht das bekommen habe, was ich brauchte. Und ich bin offen! Es trat jemand in mein Leben, der mich irgendwie berührt hat – das ist sehr fruchtbarer Boden!’“, soll die 42-jährigen ihrem Manager gesagt haben. Romantisch klingt das nicht. Medina würde sich wünschen, dass Jennifer sich einmal Zeit ließe, jemanden natürlich kennenzulernen und sich nicht von einer in die nächste Beziehung stürzt.

Doch laut ihrem Manager ist Jennifer Lopez eine Frau, die keine halbherzigen Dinge macht, ob in der Liebe oder im Job. "Sie macht niemals etwas halbherzig. Wenn sie sich zu etwas verpflichtet, was ihre Arbeit, ihr Leben oder ihre Beziehungen betrifft, dann richtig.“ Dies gibt den Gerüchten um eine Hochzeit von Jennifer Lopez und Casper Smart neuen Zündstoff.


Teilen:
Geh auf die Seite von: