Von Manuela Hans 0
„Joy“-Darstellerin heult wegen Pizza

Jennifer Lawrence: Zusammenbruch nach Oscar-Auszeichnung

Jennifer Lawrence zeigt ihren Rücken

Jennifer Lawrence zeigt ihren Rücken

(© Getty Images)

Jennifer Lawrence gehört zu den besten und beliebtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Vor allem für ihre direkte Art lieben sie ihre Fans. In dem „New Year’s Eve Special mit Edward Norton“ war Jennifer Lawrence wieder in ihrem Element: Die „Joy“-Darstellerin verriet unter anderem, dass sie nach ihrer Oscar-Auszeichnung im Jahr 2013 zusammengebrochen ist.

Jennifer Lawrence (25) sagt immer sehr direkt, was ihr durch den Kopf geht. So verriet sie erst vor kurzem, dass sie schon einmal stoned zu einer Oscar-Verleihung gegangen ist. In dem „New Year’s Eve Special mit Edward Norton“ erzählte sie nun eine weitere Geschichte zu den Oscars: In der Nacht, in der sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „Silver Linings“ erhielt, brach die Schauspielerin nach der Preisverleihung in Tränen aus.

Zusammenbruch wegen Pizza

Dabei war nicht der gewonnene Oscar Grund an dem Zusammenbruch, sondern die Tatsache, dass eine Freundin eine falsche Pizza für sie bestellte. „Ich fiel bei den Oscars auf die Nase, vergaß dem Regisseur zu danken. Also dachte ich mir: ‚Was bedeutet das alles?! Nichts!‘“, erinnert sie sich zurück. „Ich kam nach Hause und weinte. Und dann bestellte meine Freundin die falsche Pizza. Es war nicht die dünne Rinde, sondern die dicke!! Ich heulte nur noch“, so die Schauspielerin.

Eben solche Aussagen machen die Schauspielerin so beliebt bei ihren Fans! Erst kürzlich bezauberte Jennifer Lawrence außerdem mit einem tollen Outfit auf der Premiere ihres neuen Filmes „Joy“ - und auch für diese Rolle gilt sie als heiße Anwärterin für einen Golden Globe...

Quiz icon
Frage 1 von 9

Jennifer Lawrence Quiz Welche Filmrolle hat Jennifer Lawrence nicht bekommen?