Von Lena Gertzen 0
Was ist der Grund für ihre Oscar-Abneigung?

Jennifer Lawrence wollte keinen zweiten Oscar

Jennifer Lawrence war schon immer anders als die typischen Hollywood-Mädchen. Die 23-jährige Schauspielerin schafft es trotzdem im Gespräch zu bleiben, ob sie will oder nicht. Warum sie froh drüber ist, dieses Jahr keinen Oscar bekommen zu haben, erfahrt ihr hier.

Jennifer Lawrence Oscar-Look

Jennifer Lawrence Oscar-Look

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Eigentlich ist es völlig widersprüchlich, was Jennifer Lawrence kürzlich in einem Interview erzählte. Dort erklärt die junge Schauspielerin, dass sie geradezu erleichtert sei, bei der diesjährigen Oscar-Verleihung leer ausgegangen zu sein. Die Academy Awards sind in Hollywood gemeinhin als die angesehenste Filmauszeichnung weltweit bekannt, warum also diese Ehre bewusst ablehnen?

Jennifer Lawrence im Rampenlicht

Was "J-Law" mit dieser Aussage aber wirklich meint, wird erst beim genauen Nachfragen klar. Das Nachwuchstalent steht seit ihrem Durchbruch in "Die Tribute von Panem“ ununterbrochen im Rampenlicht. Kein Tag vergeht, an dem wir Jennifers Gesicht nicht im Fernsehen oder im Internet sehen. Ein zweiter Oscar hätte den Medienrummel um Jennifer Lawrence nur weiter angefacht und das wollte die Schauspielerin vermeiden.

Party statt Presseterminen

Jennifer erklärt weiter, dass sie bei einem weiteren Oscar noch mehr Pressetermine hätte wahrnehmen müssen, sie darauf aber keine Lust hat. "Ich will einfach nur trinken und feiern", gab Jen bei dem Interview offen zu. Na, das hat die sympathische Schauspielerin mit Sicherheit getan!

Hier seht ihr die diesjährigen Oscar-Gewinner.


Teilen:
Geh auf die Seite von: