Von Victoria Heider 0
"Tribute von Panem"-Star

Jennifer Lawrence: Wird sie im neuen Quentin Tarantino Film mitspielen?

Er ist einer der besten Regisseure und sie gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen, eine Zusammenarbeit von Quentin Tarrantino und Jennifer Lawrence wäre also eigentlich schon längst überfällig. Jetzt soll sie tatsächlich im Gespräch für seinen nächsten Film sein.

Jennifer Lawrence sah bei den Screen Actors Guild Awards umwerfend aus

Jennifer Lawrence

(© Getty Images)
Quentin Tarantino Hollywoods Kultregisseur

Kult-Regisseur Quentin Tarantino

(© Getty Images)

Das Regie-Genie Quentin Tarantino (51) hat mit Filmen wie "Kill Bill" mit Uma Thurman (44) und "Django Unchained" mit Christoph Walz (57) Filmgeschichte geschrieben. Auch Jennifer Lawrence (24) darf sich nun angeblich bald zu den Stars zählen, die mit dem Großmeister zusammenarbeiten konnten.

Ein spannender Western

Denn wie "Collider" meldet, soll Lawrence angeblich für Tarantinos neuen Blockbuster, den Western "The Hateful Eight", vor der Kamera stehen. Der Streifen handelt von acht Menschen, die wegen eines Schneesturms ihn einem Saloon irgendwo im Nirgendwo festsitzen und zunehmend aneinander geraten. Unter ihnen soll sich auch eine Gefängnisinsassin befinden, die von Lawrence verkörpert werden könnte.

Es gibt noch Konkurrentinnen

Fest steht allerdings noch nichts, denn auch zwei andere Hollywood-Beautys sind angeblich scharf auf die Rolle. Amber Tamblyn (31) und Zoe Bell (35) sollen schon für den Part vorgesprochen haben. Außerdem könnte es sein, dass Lawrence zwischen all ihren anderen Projekten einfach keine Zeit mehr für dieses Projekt findet. Für 2015 steht nämlich noch ihr Film "Joy" an, dessen Dreharbeiten aber noch nicht begonnen haben.

Erstmal können sich alle Fans der hübschen Oscar-Preisträgerin aber auf jeden Fall auf "Die Tribute von Panem 3" freuen.  

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: