Von Jasmin Pospiech 0
Wegen unterschiedlicher Lebenseinstellung

Jennifer Lawrence vor Beziehungs-Aus?

Zwischen "Die Tribute von Panem"-Star Jennifer Lawrence und ihrem Freund Nicholas soll es mächtig kriseln. Schuld daran sollen ihre unterschiedlichen Prioritäten im Leben sein. Steht die Trennung kurz bevor?


Wie schwer es ist, Karriere und Beziehung unter einen Hut zu kriegen, muss jetzt wohl auch Hollywood-Liebling Jennifer Lawrence (22) momentan durchmachen.

Eigentlich ist sie ja sehr glücklich mit ihrem Schauspielkollegen Nicholas Hoult (22). Seit zwei Jahren sind die beiden liiert und wirken auf Fotos immer überschwänglich und süß zusammen. Doch hinter der Fassade soll es gerade ganz anders aussehen. Denn die beiden scheinen sich auseinander zu leben. Sie ist der neue Shootingstar am Hollywoodhimmel, wurde mit "Die Tribute von Panem" über Nacht zum Star. Im Moment ist sie wieder in den USA und dreht dort den zweiten Teil der Trilogie. Er hingegen besucht gerade wieder seine Familie in England, zu groß war die Sehnsucht nach ihnen. Erst danach will er sich wieder auf neue Rollenangebote konzentrieren. Dadurch sehen sie sich natürlich sehr selten, verbringen zu wenig Zeit miteinander. Das kann natürlich bei einer so jungen Liebe zu einer Belastungsprobe werden. Doch das soll noch nicht alles sein. Quellen zufolge, solle sich Jennifer von ihrem Lover vernachlässigt fühlen. Sie stecke dauernd in die Beziehung, doch es komme nichts zurück. Er scheine momentan auf einem Ego-Trip zu sein, sie müsse sich nach ihm richten: „Es bringt sie dazu nachzudenken: Wenn er nicht bereit ist, ein bisschen seiner Zeit zu opfern, um bei ihr zu sein, warum soll sie in ihrer Karriere für ihn zurückstecken?“, wie promiflash.de berichtet. Ein Teufelskreis.

 

Hoffentlich ist das nur eine kurze Phase, die sie gemeinsam überwinden und aus der sie wieder gestärkt heraustreten werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: