Von Lena Gertzen 0
Einstiges „X-Men“-Liebespaar

Jennifer Lawrence: Trennung von Nicholas Hoult nahm sie stark mit

Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult wollen zusammen ziehen

Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult

(© Getty Images)

Fünf Jahre lang waren Nicholas Hoult und Jennifer Lawrence ein Paar, 2014 folgte dann die überraschende Trennung. In einem Interview sprach Jennifer Lawrence jetzt erstmals darüber, wie sehr sie unter der Trennung von Nicholas Hoult litt und wie anstrengend das letzte Jahr für sie wirklich war.

Jennifer Lawrence (25) ist ein waschechter Sonnenschein. Die tollpatschige Schauspielerin, die sich auf dem roten Teppich bereits mehrere Stürze erlaubte, scheint stets gut gelaunt zu sein. Doch der Schein trügt! Wie Jennifer Lawrence nun in einem emotionalen Interview mit Diane Sawyer (69) verriet, litt sie enorm unter der Trennung von Nicholas Hoult (25). Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu „X-Men: Erste Entscheidung“ kennen.

Das Paar stand für zahlreiche „X-Men“-Filme gemeinsam vor der Kamera. Aus diesem Grund empfand Jennifer Lawrence die Trennung im Jahr 2014 als besonders schlimm. „Diese Filme waren für eine lange Zeit mein Leben. Ich war außerdem in einer fünfjährigen Beziehung. Diese beiden Dinge bestimmten mein Leben. Als meine Beziehung um die gleiche Zeit endete, als auch die Filme zum Abschluss kamen, drehte sich mein 24. Lebensjahr um die Fragen ‚Wer bin ich ohne diese Filme?‘ und ‚Wer bin ich ohne diesen Mann?‘“, erklärt Jennifer Lawrence im Interview.

Nach ihrem Mitwirken in „X-Men“ ist es für Jennifer Lawrence momentan wieder an der Zeit, sich von einer langjährigen Rolle zu verabschieden. Mit „Die Tribute von Panem - Mockingjay 2“ wird „Katniss Everdeen“ ein letztes Mal zum Leben erweckt - danach ist die Filmreihe abgeschlossen.

Groß geworden! Die Nebendarsteller von „Die Tribute von Panem" - damals und heute!

Quiz icon
Frage 1 von 7

Kuriose Liebespaare Quiz Mit wem war Mila Kunis bis 2011 liiert?