Von Lisa Thiemann 0
Sie feierte zu viel

Jennifer Lawrence mit ''Hangover'' bei den ''Golden Globes''

Da hat wohl jemand ein bisschen zu viel gefeiert. Jennifer Lawrence gab jetzt zu, dass sie am Abend vor der glamourösen Verleihung der ''Golden Globes'' zu viel getrunken habe. Am Abend der Preisverleihung soll sie die Folgen ihrer Partynacht gespürt und einen kleinen ''Hangover'' gehabt haben.

Jennifer Lawrence hatte einen Hangover bei Golden Globes

Am Abend vor den ''Golden Globes'' soll Jennifer Lawrence ausgiebig gefeiert haben

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Sie war einer der glücklichen Gewinner des Abends. Bei den ''Golden Globe Awards'' konnte Jennifer Lawrence (23) für ihre Rolle in ''American Hustle'' den Preis als ''Beste Nebendarstellerin'' ergattern. Laut ''TMZ'' soll die Schauspielerin schon am Abend zuvor kräftig gefeiert haben.

Es war ihr nichts anzumerken

Der ''Catching Fire''-Star soll auf einer ''Golden Globes''-Vorparty im "Berverly Hills Hotel" am Samstagabend sehr betrunken gewesen sein. Von ihrem angeblichen ''Hangover'' war auf der Preisverleihung allerdings nichts zu bemerken. Souverän nahm sie ihren gewonnen Preis entgegen und bedankte sich bei ihrer Familie und ihrem Team. Auch auf dem roten Teppich sah Jennifer Lawrence in ihrem Kleid von Dior mal wieder wunderschön aus.

Vor der Preisverleihung erlaubte sich die Schauspielerin einen kleinen Scherz. Wen sie mit einer Fotobombe überraschte, erfahrt ihr hier.

Jennifer Lawrence zählt zu den glücklichen Gewinnern des Abends. Wer konnte auch einen begehrten ''Golden Globe'' mit nach Hause nehmen? Hier gibt es alle Gewinner im Überblick.

Die schönsten und schrillsten Looks des Abends seht ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: