Von Lena Gertzen 0
Ihr beruflicher Erfolg als Action-Heldin

Jennifer Lawrence knackt begehrten Rekord im "Guinnes Buch"

Am 11. September 2014 wird das neue „Guinness Buch der Rekorde“ veröffentlicht. Dieses Mal hat es auch eine ganz besondere Hollywood-Schönheit unter die Rekordhalter geschafft: „Die Tribute von Panem“-Star Jennifer Lawrence! Mit welchem ehrwürdigen Rekord sie es in das „Guinness Buch“ geschafft hat, erfahrt ihr hier.

Jennifer Lawrence sah bei den Screen Actors Guild Awards umwerfend aus

Jennifer Lawrence

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nachdem Jennifer Lawrence (24) Opfer eines rufschädigenden Hacker-Angriffs war, bei dem zahlreiche Nacktfotos von ihr ins Internet gelangten und sie sich erst vor wenigen Wochen von ihrem langjährigen Freund trennte, sind wir mehr als froh, endlich wieder Positives über den hübschen Wildfang zu berichten.

Rekordverdächtige Karriere

Laut dem "Guinness Buch der Rekorde 2015" hat Jennifer Lawrence nun einen Rekord gebrochen, auf den sie wahrlich stolz sein kann: Sie ist ganz offiziell die Action-Heldin, mit deren Filmen am meisten Einnahmen gemacht wurden.

Angelina und Co. fallen zurück

Damit lässt sie Filmgrößen wie Angeline Jolie (39) mit "Mr. und Mrs. Smith" und Linda Hamilton in "Terminator 2" hinter sich und knackt einen Rekord, der in Hollywood sehr hoch angesehen ist.

Ende November kommt der dritte Teil von "Die Tribute von Panem" ins Kino. Seht euch hier schon mal den Trailer zu "Mockingjay - Part 1" an:


Teilen:
Geh auf die Seite von: