Von Milena Schäpers 0
Prozessbeginn

Jennifer Hudson: Zeugin beim Mordprozess ihrer Familie!

Im Oktober 2008 wurden ihre Mutter, ihr Bruder und ihr Neffe tot aufgefunden. Es war wohl der schrecklichste Tag im Leben von Sängerin Jennifer Hudson. Nun muss sie vor Gericht darüber reden.


Jennifer Hudson, bekannt durch den Film „Dreamgirls“, war gerade auf einer ihrer Höhepunkte ihrer Karriere, als das Unvorstellbare passierte. Am 24. Oktober 2008 wurde ihre Familie in Chicago ermordet.

Die Sängerin (31) legte eine lange Pause in ihrer Karriere ein, um die tragischen Erlebnisse zu verarbeiten. Jetzt wird sie wieder damit konfrontiert, denn erst jetzt beginnt der Prozess gegen den ehemaligen Ehemann von Hudsons Schwester, den mutmaßlichen Mörder ihrer Mutter.

Wie die «Chicago Tribune» berichtete, ist ihr Name auf der Zeugenliste. Der Angeklagte hatte bereits 2009 auf „Nicht schuldig“ plädiert. Der Prozess beginnt im April.

Wir wünschen Jennifer viel Glück und hoffen, dass die junge Mutter das Ganze mithilfe dem Beistand ihrer Familie und Freunden übersteht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: