Mark 0

Jennifer Aniston: Weihnachten mit Courteney Cox


Jennifer Aniston und Courteney Cox sind die besten Freundinnen. Seitdem die beiden gemeinsam in der Serie "Friends" spielten, verbindet sie eine gute Freundschaft. Sowohl Jennifer als auch Courteney sind derzeit Solo und so haben die Freundinnen Weihnachten gemeinsam verbracht. In diesem Jahr hat sich Cox von ihrem Ehemann, David Arquette, getrennt. Angeblich soll es aber eine Trennung in aller Freundschaft gewesen sein. Courteney soll sogar noch ihren Ehering tragen. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter, Coco (6).

Das Weihnachtsfest war in diesem Jahr für die zwei Freundinnen ein richtiger Frauenabend. Zusammen mit Coco feierten Jennifer und Courteney ein ganz besonderes Fest. "Sowohl Jen als auch Courteney waren sehr müde von dem langen Jahr. Sie haben den Abend gemeinsam verbracht und sich darauf konzentriert, in der Zeit etwas ganz Besonderes für Coco auf die Beine zu stellen“, so ein Insider zum "People" Magazin.

Während Cox Heiligabend mit ihrer Tochter und bester Freundin verbracht hat, sah David seine Familie erst an den folgenden Weihnachtstagen. Angeblich sollen sich Courteney und David immer noch gut verstehen. Allerdings soll Arquette sehr unter der Trennung leiden, wie ein Insider ebenfalls dem amerikanischen Magazin berichtete. „Er kann mit der Situation nicht gut umgehen. Er ist sehr deprimiert. David dachte zwischendurch, dass sie sich vielleicht wieder versöhnen würden, aber das sieht nicht so aus, und das ist sehr hart für David.“

Es ist aber noch nicht vollkommen ausgeschlossen, dass sich das getrennte Paar doch wiedervereint. Doch egal ob es ein Happy End für ihre Liebe gibt oder nicht, kann sich Courteney Cox auf ihre beste Freundin, Jennifer Aniston, verlassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: