Von Steffen Trunk 0
70 Gäste im Haus in Bel Air

Jennifer Aniston und Justin Theroux: So lief die Geheim-Hochzeit ab

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben geheiratet

Jennifer Aniston und Justin Theroux haben geheiratet

(© Getty Images)

In ihrem Anwesen in Bel Air haben sich Jennifer Aniston und Justin Theroux getraut. Die absolut geheime Hochzeit der Hollywood-Stars soll bereits am Mittwochabend stattgefunden haben. Jetzt wurde bekannt, wie die Zeremonie und die Vorbereitungen abliefen.

Nach vier Jahren Beziehung haben sich Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (43) am 5. August das Jawort gegeben. Ein perfektes Versteckspiel sollte alle an der Nase herumführen – was auch gelang! Die Taktik von Jennifer Aniston und Justin Theroux ging voll auf!

Auf ihrem Anwesen in Bel Air fand die Trauung statt. 70 Gäste sollen laut „TMZ“ gekommen sein. Darunter auch Promis wie Howard Stern (61), Chelsea Handler (40), Terry Richardson (49), John Krasinski (35) und Emily Blunt (32). Natürlich auch anwesend waren Jennifer Anistons „Friends“-Co-Stars Courteney Cox (51) und Lisa Kudrow (52). Courteney Cox war sogar ihre Trauzeugin.

Um die Zeremonie perfekt planen zu können, haben Jennifer Aniston und Justin Theroux das Nachbarhaus gemietet, um Stauraum für die Hochzeits-Utensilien zu schaffen. Auffällig war jedoch, dass kleinere Generatoren an der Rückseite angebracht worden waren und verstärkt Security eingesetzt wurden. Außerdem durften die Gäste nicht in der Nähe parken und mussten ihr Handy zu Hause lassen. Nur so konnte die Hochzeit in aller Ruhe stattfinden.

Laut „TMZ“ soll ein respektables Party-Setting mit runden Tischen und Outdoor-Sofas im Garten der Villa aufgebaut worden sein. Am Donnerstag sollen Jennifer Aniston und Justin Theroux dann schon in die Flitterwochen geflogen sein! Es ging nach Bora Bora.

Galerie: Durch die Jahre mit den "Friends"-Darstellern

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?