Von Sabine Podeszwa 0
Vergeben und Vergessen?

Jennifer Aniston und Justin Theroux: Hochzeitseinladung für Brangelina

Angeblich werden Brad Pitt und Angelina Jolie bald auf der Hochzeit von Jennifer Aniston und Justin Theroux das Tanzbein schwingen, denn sie sollen tatsächlich eingeladen sein. Blödes Gerücht oder seltsame Wahrheit?


Jennifer Aniston und Justin Theroux schwelgen im Liebesglück und möchten offenbar die ganze Welt daran teilhaben. Die anstehende Hochzeit wird sowieso schon als das Event des Jahres gehandelt, schließlich handelt es sich bei den beiden Schauspielern um ein wirklich tolles Paar und mal ganz ehrlich...haben wir nicht alle gehofft, dass Jennifer Aniston nach ihrem persönlichen Brangelina-Supergau auch wieder den Mann fürs Leben findet? Nun hat sie ihn endlich an ihrer Seite und wenn man amerikanischen Medien glauben mag, so hat er doch tatsächlich Brangelina zur Hochzeit eingeladen! Und was sagt Jen dazu?

Wer jetzt glaubt, sie hätte Justin der Tür verwiesen oder wäre in einen Tobsuchtsanfall verfallen, der irrt. Bekanntlich soll der Hochzeitstag ja der schönste Tag im Leben sein und auch Jen möchte sich da nicht mit negativen Gefühlen abgeben. "Jen und Justin sind total glücklich zusammen. Der Tag ihrer Hochzeit soll nicht durch negative Aspekte überschattet werden. Justin weiß, dass Jen und Brad noch ab und zu miteinander sprechen und er mag Brad. Natürlich muss Angelina mit eingeladen werden. Jen war ein wenig erstaunt, denn sie hätte nicht gedacht, dass Justin Brad dabei haben will, aber letztendlich ist sie begeistert, dass es so ist" wird eine Quelle von Perez Hilton zitiert.

Na, das hört sich ja an, wie eine heitere Familienzusammenkunft. Ob diese sich jemals so ereignen wird?

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: