Von Andrea Hornsteiner 0
Die Hochzeit des Jahres

Jennifer Aniston und Justin Theroux: Hochzeit in Afrika?

Es wird wohl die Hochzeit des Jahres. Die Rede ist natürlich von Jennifer Aniston und ihrem zwei Jahre jüngeren Justin Theroux. Ende diesen Jahres wollen sich die beiden das Ja-Wort geben - und das laut den neuesten Gerüchten in Kenia!


Während alle Welt noch immer über den Zeitpunkt der Hochzeit ihres Ex Brad Pitt munkelt, wird es bei Jennifer Aniston nun deutlich konkreter.

Die Hochzeitspläne der Schauspielerin sollen ungewöhnlich exotisch sein. Soviel ist jedenfalls schon einmal sicher: Eine typisch pompöse Hochzeit à la Hollywood wird es nicht. Denn Jennifer Aniston und Justin Theroux wollen offenbar nach Kenia durchbrennen, um sich zu trauen.

Nach dem "Daily Mirror" soll das Paar geplant haben, eine kleine familiäre Hochzeitsfeier während einer Privat-Safari halten. Ein Insider soll der Zeitung gegenüber erzählt haben, dass die beiden eine zwanglose Trauung durchführen wollen. "Beide, Jen und Justin, wollen eine private und intime Hochzeit, und sie lieben die Idee, durchzubrennen und im Ausland zu heiraten. Kenia wird für beide eine tolle romantische Pause und der Plan ist dort eine zwanglose Trauung durchzuführen", soll die Quelle gesagt haben.

Dennoch soll auch eine Feier in der Heimat der beiden Stars stattfinden. "Sie werden hinterher wohl noch eine etwas formellere Zeremonie in Los Angeles abhalten", erzählte der Insider dem "Daily Mirror" außerdem.

Das dürfte auch im Sinne von Jennifer Anistons Mutter Nancy sein, die nach einem Schlaganfall im vergangenen Jahr nicht mehr so weit verreisen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: