Von Julia Bluhm 0
Kein Statement von Jennifer

Jennifer Aniston und Justin Theroux: Erste Bilder nach Brangelina-Scheidung

Justin Theroux und Jennifer Aniston in New York

Justin Theroux und Jennifer Aniston in New York

(© Getty Images)

Nicht nur Angelina Jolie und Brad Pitt stehen seit ihrer Scheidung im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Auch Brads Ex-Frau Jennifer Aniston war seitdem häufiger in den Schlagzeilen und wurde unweigerlich in das Scheidungsdrama der beiden Schauspieler hineingezogen.

Obwohl ihre Beziehung zu Brad Pitt (52) elf Jahre zurückliegt, wurde Jennifer Aniston (47) unfreiwillig in das Scheidungsdrama von Angelina Jolie (41) und Brad hineingezogen. Bis jetzt hat sich Jennifer noch nicht zur Trennung geäußert und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Nun wurde sie das erste Mal nach Bekanntgabe der Brangelina-Scheidung gesichtet. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Justin Theroux (45) war sie in New York einkaufen, beide verstecken sich hinter den dunklen Gläsern ihrer Sonnenbrillen.

Während Jennifer kein Statement abgeben wollte, hat Justin bei einem Interview mit „Business Insider" vor einigen Tagen kurz über das Thema gesprochen: „Als Scheidungskind kann ich nur sagen, dass das schlimme Neuigkeiten für die Kinder sind, und das ist alles, was man dazu wirklich sagen kann." Die Gerüchte um die Schadenfreude von Jennifer über die Brangelina-Scheidung wies Justin zurück. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?