Von Lena Gulder 1
Lang währende Feindschaft

Jennifer Aniston: Kein gemeinsamer Flug mit Angelina Jolie

Trotz ihres aktuellen Liebesglücks hat Jennifer Aniston den Verrat von Angelina Jolie nicht verziehen. Schließlich spannte ihr die Schauspielerin damals ihren Ehemann Brad Pitt aus. Die Feindschaft geht sogar so weit, dass sich Jennifer Aniston weigert, gemeinsam mit Angelina Jolie im selben Flieger zu sitzen. Geht das nicht etwas zu weit?

Jennifer Aniston in sexy Pose

Jennifer Aniston

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Jennifer Aniston ist wohl eine Person, die Verrat nicht so schnell vergisst oder verzeiht. Obwohl es bereits über sieben Jahre her ist, als Angelina Jolie (38) der 44-Jährigen ihren damaligen Mann Brad Pitt ausgespannt hat, hält Jennifer Aniston an ihrer Feindschaft fest. Diese geht sogar so weit, dass die Schauspielerin einen Flug wegen Angelina Jolies Anwesenheit stornierte.

Jennifer Aniston sagte Flug wegen Angelina Jolie ab

So wollten beide Hollywoodstars am Sonntag den gleichen Flug von Los Angeles nach London nehmen. Als Jennifer Aniston erfuhr, dass ihre Feindin die gleiche Abreise gebucht hatte, soll sie den Flug abgesagt haben. Das berichtet zumindest ein Insider gegenüber dem Internetportal "X17Online". Die Ex von Brad Pitt bevorzugte es, ihre Reise auf Montag zu verschieben.

Eigentlich hat Jennifer Aniston mit Justin Theroux ihr Liebesglück gefunden

Ein wenig verwundert diese Reaktion schon. Denn eigentlich hat Jennifer Aniston keinen Grund mehr auf Angelina Jolie eifersüchtig zu sein. Schließlich ist sie seit ein paar Jahren sehr glücklich mit Justin Theroux liiert. Seit 2012 ist das Paar verlobt, und jeder wartet ungeduldig auf ihre Hochzeit.

Die Schauspielerin dementierte Schwangerschaftsgerüchte

Mit den neuesten Babygerüchten räumte Jennifer Aniston gerade erst auf. Sie erklärte ihr kleines Bäuchlein mit überschüssigen Pfunden, worüber wir hier berichteten.

Vielleicht wäre es nun an der Zeit, mit Angelina Jolie Frieden zu schließen. Schließlich haben beide Frauen ihr Glück gefunden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: