Von Jasmin Pospiech 0
Sie mögen sich nicht

Jennifer Aniston: Ihre Brautjungfern streiten sich

Hollywoodstar Jennifer Aniston ist verzweifelt. Ihre zwei besten Freundinnen können sich nicht leiden und sabotieren dadurch die Hochzeitsvorbereitungen.


Oh Gott, hoffentlich wird das noch was mit der Hochzeit!

Jennifer Aniston (43) schwebt eigentlich im siebten Hochzeits-Himmel mit ihrem Verlobten Justin Theroux (41). Es könnte alles so schön sein, wären da nicht die anstrengenden Trauungsvorbereitungen und ... zwei Brautjungfern, die sich auf den Tod nicht ausstehen können!

Denn Jens beste Freundin aus "Friends"-Zeiten Courtney Cox (48) und ihre neue Freundin Chelsea Handler (37) kriegen sich wegen der Planung des Junggesellinnenabschieds ständig in die Wolle. Energiebündel Chelsea hätte gern eine Riesensause mit scharfen Strippern, während Courtney das viel zu klischeehaft findet. Sie würde sich lieber etwas Originerelles ausdenken. Einen konkreten Plan gibt's aber auch noch nicht. Einfach mal dagegenreden!, scheint die Devise von Courtney.

Das findet die Braut natürlich alles nicht so prickelnd und fleht die beiden Streithähne immer wieder an, sich doch zu versöhnen und einen Kompromiss zu finden. Doch Chelsea und Courtney sind beide viel zu stur, um auch nur ein Stück nachzugeben.

Wir finden: Hoffentlich kriegen sich die Beiden noch vor der Hochzeit ein! Wäre doch schade um Jens schönsten Tag im Leben!


Teilen:
Geh auf die Seite von: