Von Mark Read 0

Jennifer Aniston: Begehrteste Single-Frau der Welt


Jennifer Aniston ist in einer neuen Umfrage der Zeitschrift „Vanity Fair“ und der US Fernsehshow „60 Minutes“ zur begehrenswertesten Single-Frau der Welt gekürt worden. Eine Auszeichnung, die der Schauspielerin sicherlich mehr als nur gut tut. Schließlich ist Jennifer Aniston derzeit zumindest in Liebesdingen nicht gerade vom Glück beschienen.

Jennifer Aniston erhielt 29 Prozent der kombinierten Stimmen der Leser der Zeitschrift „Vanity Fair“ und der US Fersehshow „60 Minutes“ und setzte sich damit an die Spitze der begehrenswertesten Single-Frauen der Welt. Halle Berry musste sich mit dem zweiten Platz zufrieden geben.

Jennifer Aniston, die in den 90er Jahren durch die Fernsehserie „Friends“ bekannt wurde, ist seit ihrer Scheidung von Brad Pitt vor fünf Jahren mehr oder weniger Dauer-Single.  Zwar hatte sie kurze Romanzen mit dem Sänger und Frauenschwarm John Mayer und auch mit ihrem Kollegen, dem Schauspieler Vince Vaughn, eine ernsthafte, dauerhafte Beziehung jedoch war bisher nicht mehr unter den vielen Verehrern der attraktiven 41 jährigen.

Immer hin noch 21 Prozent Abstimmenden sahen Halle Berry als begehrenswerteste Single-Frau der Welt. Im Gegensatz zu Jennifer Aniston ist diese allerdings erst seit kurzem Single, nachdem sie sich von dem kanadischen Model Gabriel Aubry, mit dem sie eine zweijährige Tochter hat, getrennt hatte.

Eine echte Überraschung allerdings bietet Betty White. Die inzwischen 88 jährige, die in Deutschland hauptsächlich durch ihre Rolle in der US Serie „Golden Girls“ bekannt ist, wurde auf Rang vier der begehrenswertesten Single-Frauen der Welt gewählt. Damit setzte sich Betty White, die seit dem Tod ihres Mannes Allen Ludden vor knapp 30 Jahren Single ist, klar gegen die durch ihre schrillen Outfits bekannte Lady Gaga durch, die sich mit Platz fünf begnügen muss.


Teilen:
Geh auf die Seite von: